RSS

Gerüchteküche-Drei Gerüchte um das nächste iPhone

  • Geschrieben von Kevin 20 Comments
    : 27. Mai 2009 22:02
    Gerüchteküche-Drei Gerüchte um das nächste iPhone

    Es wird immer deutlicher. Wie es scheint hat T-Mobile seinen Mitarbeitern eine Urlaubssperre verhängt. Der Grund dafür ist eine Geräteeinführung. Diese Sperre beginnt während der dritten Juniwoche.

    Ähnliches geschah vor einem Jahr, als das iPhone an dem letzten Tag der Urlaubssperre erschien.

    Ein weiteres Gerücht ist, dass das nächste iPhone HSDPA sowie HSUPA unterstützen soll. Dieses Gerücht entstand durch AT&T. Sie haben neue Pläne verröffentlicht, die die Unterstützung von HSPA bis auf das Jahr 2011 zeigen.

    Das letzte Gerücht entstand durch die Royal Bank of Canada. Sie sprechen von zwei iPhone-Modellen. Das Erste ist eine leicht überarbeitete Version des iPhone 3G und wird nur als 8GB Variante erscheinen. Das zweite Modell besitzt einen stärkeren Prozessor (600 MHZ), eine 3,2 MP Kamera, die Möglichkeit Videos aufzunehmen und dieses iPhone kann auch von anderen Mobilfunkanbietern, ohne große Zusatzkosten, verkauft werden.

    P.S: Das Bild ist nur ein Konzept ;-)

    via&via&via

  1. #1 Nico says:
    27. Mai 2009 um 22:10

    hsdpa geht doch jetzt schon, oder? Hsupa noch nicht!?

    Antworten
  2. #2 Beenji says:
    27. Mai 2009 um 22:11

    is doch cool

    Antworten
  3. #3 Martin Wallner says:
    27. Mai 2009 um 22:13

    was ist hsupa??

    Antworten
  4. #6 mugi says:
    27. Mai 2009 um 22:47

    Und wieviel ist hier “high-speed”?

    Antworten
  5. #7 sheepy says:
    27. Mai 2009 um 22:55

    glaube jeweils 7,2MBits up- und downspeed

    Antworten
  6. #9 lupal11 says:
    28. Mai 2009 um 04:45

    find ich geil, hoffentlich nich wieder nur bei T-mobile. ich hasse Leutz die sich ne monopolstellung kaufen.

    Antworten
  7. #10 mrbaku says:
    28. Mai 2009 um 09:52

    wenn t-mobile nicht mehr die monopol stellung hat das wäre gut….dann geht endlich der preis nach unten

    Antworten
  8. #11 wesberlin says:
    28. Mai 2009 um 09:55

    neues mobiles theme?

    Antworten
  9. #12 Jarmen Cell says:
    28. Mai 2009 um 10:27

    Das Iphone ist was besonderes und man will wenn man es hat einer der wenigen sein für solch ein Gerät wäre ein Schleuderpreis unangemessen und würde an Wert für den Einzelnen verlieren ich fänd es gut wenn es seine Exclusivität behält.
    Wann kommt endlich Star-Defence es sollte im Mai erscheinen heute ist der 28.?

    Antworten
    • #13 dorgarten says:
      28. Mai 2009 um 15:44

      “ich fänd es gut wenn es seine Exclusivität behält.”

      Wenn du Exclusivität brauchst kauf dir nen Iphone mit Diamanten drauf^^

      Antworten
  10. #14 stip00n says:
    28. Mai 2009 um 12:51

    Klasse!
    Hatte schon bedenken, der DE Start wäre stark nach hinten verschoben.

    Antworten
  11. #15 der-lukas says:
    28. Mai 2009 um 13:50

    Ich weiß das Foto ist nur pekulation aber wenn das iPhone eine Tastatur bekäme, wärs ja komplett sinnfrei! Dann geht ja praktisch das Konzept hinter dem iPhone baden und es is nur mehr ein Blackberry-Verschnitt! :P

    Antworten
  12. #16 Bungie80 says:
    28. Mai 2009 um 16:34

    Dorgarten/ Nein nein…a bissi recht hat jarmen cell schon. Als iphone besitzer ist mann von der standard handy welt einfach komplett weg. Das iphone ist das beste mobiltelefon das es gibt, Apple vielen dank auch. Wer brauchte schon dringend bluetooth und mms?

    Antworten
    • #17 dorgarten says:
      28. Mai 2009 um 17:21

      ja natürlich das war auch mit ein wenig ironie zu geniesen ;-) es ist ein Kauffaktor von ca. 40%, dass es wenige haben…zumindest bei vielen (bei mir auch)

      Antworten
  13. #18 Van D.O.O.M. says:
    28. Mai 2009 um 18:09

    Jap, bei mir wars auch so.. Habs gekauft da es niemand hat und jeder will..

    Antworten
  14. #19 hardl says:
    28. Mai 2009 um 21:07

    naja mittlerweile rennen schon ganz schön viele Leute mit einem iPhone rum, ich kenn eigentlich keinen Kunden von uns (Wir betreuen nur Unternehmen und machen deren Netzwerke) bei denen nicht mindestens der Chef und seine 2 Prokuristen (oder was auch immer) nicht schon n iPhone haben. Also das mit dem “Exklusivität” stimmt, vor allem in der Geschäftswelt schon lang nimmer ;) und nur weil noch nicht alle Freunde von dir ein iPhone besitzen, heißt das noch lange nicht das es so Exklusiv ist, sondern nur, dass manche - sogar recht viele - nicht auf MMS verzichten möchten und ihr Handy nur zum SMS schreiben oder telefonieren hernehmen. Dafür brauchen die einfach kein Multifunktionsgerät, das noch 1000 andere Sachen kann :D
    Achja bin stolzer Besitzer eines iPhones und würde es nicht für ein anderes Handy eintauschen ;)

    Antworten
Schreibe einen Kommentar