RSS

iPhone 3GS unterstützt kein HSUPA

  • Geschrieben von Charel 28 Comments
    : 12. Jun 2009 18:35
    iPhone 3GS unterstützt kein HSUPA

    Bei der neuen iPhone Generation steht das S, wie wir alle wissen,  für Speed.

    Die neue iPhone Generation hat einen schnelleren Prozessor und mehr Ram. Apple hat auch einen neuen Mobilfunktempfänger Chip eingebaut, dieser unterstützt jedoch kein HSUPA (High Speed Uplink Packet Access).

    Mit dem neuen Chip wurde das HSDPA Modul verstärkt, so lädt es jetzt mit bis zu 7,2 statt 3,6 MBit/s herunter. Der Upload Speed  beträgt nur 384 KBit/s.

    Ohne das HSUPA Modul dauert das Uploaden der gedrehten Videos auf YouTube oder MobileMe sehr lange.

    via

  1. #1 derknaller says:
    12. Juni 2009 um 18:41

    *modul

    Antworten
  2. #4 Timbo says:
    12. Juni 2009 um 19:11

    Ich glaube das ist schneller als was wir hier im Dröflein zu verfügung haben xD
    Mit DSL versteht sich ;D

    Antworten
  3. #5 venoX says:
    12. Juni 2009 um 19:33

    Es ist echt unverständlich warum Apple so einen Müll macht. Wenn dann richtig.

    Antworten
  4. #7 Chris says:
    12. Juni 2009 um 19:53

    Also ich finds nich schlimm schneller is schneller

    Antworten
    • #8 venoX says:
      12. Juni 2009 um 20:40

      Es geht wohl darum, dass es wohl genügend Chips gibt, die beides können. Nur warum Apple diese nicht verbaut…

      Antworten
  5. #9 Nico says:
    12. Juni 2009 um 20:19

    tja mal wieder die folgen der globalisierung….
    billig in china produziert, keine designänderung (keine zusatzkosten), bessere teile verbaut (die im laufe des jahres billiger für apple im EK geworden sind), n bisschen besseres umts modem verbaut (hsupa wäre wahrscheinlich zu teuer gewesen)

    aber den maximalpreis dafür verlangen (weil die gier einiger leute nach geld muss ja befriedigt werden)

    naja dazu kommt noch das patentanmeldungen scheiß teuer sind (davon macht apple ja genug)

    und wir doofen applejünger sind ja bereit jeden preis zu zahlen

    amen!

    Antworten
    • #10 milch says:
      12. Juni 2009 um 22:38

      Erstmal ein Produkt wie das iPhone auf den Markt bringen und dann weiterreden.
      Warum zum Teufel bist du denn hier? Bist wahrscheinlich grade auf deinem iPod Touch hier oder?
      Also so schlimm is Apple auch wieder nicht, manches is mehr als dumm, dafür is anderes sowas von GENIAL!
      - welche Firma/Mensch is NUR gut?

      Antworten
  6. #11 remus says:
    12. Juni 2009 um 21:10

    Gibt es eigentlich ein Flash player wo die Plug in ladet bei einer internetseit im safari??

    Antworten
  7. #12 Affenfreund says:
    12. Juni 2009 um 21:23

    @Nico: Schön zusammengefasst.

    Damit hat das iPhone ein weiteres Alleinstellungsmerkmal:
    Es ist das einzige Smartphone dieser Preisklasse ohne HSUPA

    Frage an den Autor: Konnte das alte iPhone nicht bereits 7,2 Mbit?

    Antworten
    • #13 venoX says:
      12. Juni 2009 um 23:11

      Das 3G schafft nur bis zu 3,6MBit/s

      Naja dann bleibt immerhin ein Argument für die nächste Generation : Jetzt mit HSUPA!

      Antworten
  8. #14 Wegi says:
    12. Juni 2009 um 22:41

    Jo Nico hast recht…
    Auch Macs sind für ihre Leistung eig zu teuer… Statt nem iPhone könnte man sich auch zwei Sony Ericsson C905 mit 8 Megapixel un wlan holn… Denke mal was an dem iPhone überzeugt ist a) Die Marke Apple b) Der AppStore c) Touch und Wlan d) Freunde neidisch machen…
    In großem und ganzen ist das iPhone gsnz ok andrere Handys können aber mehr leisten… 8 Megapixel, MMS un Video schon lange… Danke

    Antworten
  9. #15 Burtracoon says:
    12. Juni 2009 um 23:07

    Eine Frage an die Tollen iPhone Nutzer die immer Mekern!

    Warum Kauft Ihr den Euch ein iPhone wenn es doch sooo ein Müll sein soll?
    Warum Kauft Ihr Euch den nicht das Ericsson.
    Geht Ihr mehr mit Eurem iPhone ins Netz oder müsst Ihr Tausende Von Videos auf Youtube hoch laden ?
    Das iPhone ist ein Handy und kein (normaler) Computer.
    Alle Handy hersteller kopieren seit der ersten Veröffentlichung des iPhone´s , dieses nach. Warum ?
    Ich denke nicht weil es so ein Müll ist. Ich brauche daten aus dem internet und muss nicht meine Gigabit an Videos ins Internet schaufel.
    Ich brauche es zum Telefonieren . kann neben bei sehen ob ich eine wichtige eMail erhalte , kann meine Termine abgleichen , habe meine Adressen immer dabei , kan sogar noch im Zug mir die zeit mit video schauen und Music hören die zeit vertreiben . Und mein Sohn kann auch noch ne runde drauf zocken wenn er langeweile hat .

    Also was wollt Ihr ?

    Antworten
    • #16 venoX says:
      12. Juni 2009 um 23:14

      Darum gehts auch garnicht (zumindest bei mir) und rumflamen tu ich auch nicht, aber die Entscheidung HSUPA wegzulassen ist einfach unverständlich. Ich glaube kaum, dass so ein Chip arg mehr Akku verbrauchen würde, selbst wenn, wäre der Upload schneller fertig und der Chip wäre garnicht so lange in betrieb.

      Antworten
  10. #17 JoNn says:
    12. Juni 2009 um 23:27

    @Wegi:
    Die macs haben dafür andere vorteile! Mein windows PC (nicht alle aber die meusten) ist von 5 cm auf den boden gefallen und er war kaputtttt! Mein Mac ist 2 m vom hoch Bett gefallen und er hat nicht einmal ein Krazer! Macs sind einfach Schön,Stabil und teuer!

    Antworten
    • #18 Nico says:
      13. Juni 2009 um 03:12

      @JoHn
      übertreib nicht…

      lass mal dein iPhone auf den betonboden fallen…
      dann hast du gleich 100-300€ reperaturkosten…(kommt drauf an wie gravierend)
      kuck dir mal die preise für ersatzteile + arbeitszeit an…

      Antworten
  11. #19 Nico says:
    12. Juni 2009 um 23:46

    haha da hab ich ja ein ganz schönes feuer gelegt XD
    Aber mal ehrlich, ich liebe mein iPhone und will kein anderes haben.

    Antworten
  12. #20 Affenfreund says:
    13. Juni 2009 um 01:03

    @Burtracoon:

    Da das iPhone nicht perfekt ist, ist Kritik erlaubt so lange sie begründet ist.

    > Das iPhone ist ein Handy und kein (normaler) Computer.

    Ein Smartphone IST ein Computer (für die Hosentasche).

    > Ich brauche daten aus dem internet und muss nicht meine
    > Gigabit an Videos ins Internet schaufel.

    Schön für Dich. Andere müssen aber genau das. Z.B. beruflich. Ein Blick mal über den eigenen Tellerrand schadet nicht.

    > Ich brauche es zum Telefonieren . kann neben bei sehen ob > ich eine wichtige eMail erhalte , kann meine Termine > abgleichen , habe meine Adressen immer dabei , kan sogar > noch im Zug mir die zeit mit video schauen und Music > hören die zeit vertreiben . Und mein Sohn kann auch noch > ne runde drauf zocken wenn er langeweile hat .

    Willkommen in der Gegenwart. Das können andere Geräte ebenfalls.

    @JoNn: Ich nehme mal an dass es kein iMac ist, der 2 m von Deinem Hochbett gefallen ist, das würde der nämlich nicht überleben. Und auch ein Windows-PC geht nicht kaputt aus 5 cm Fallhöhe. Höchstens die Festplatte könnte Schaden nehmen. Hier werden also Äpfel (im wahrsten Sinne) mit Birnen verglichen.
    Apropos MacBooks. Die werden in China von Firmen gefertigt die auf der gleichen Linie auch Windows-Notebooks bauen. MacBooks sind also nicht stabiler als andere Notebooks.

    Antworten
  13. #21 Affenfreund says:
    13. Juni 2009 um 01:08

    Habe nochmal nachgeguckt. Hier wird behauptet das 3G hat ebenfalls 7,2 Mbit HSDPA:
    http://www.xonio.com/artikel/A.....17890.html

    Antworten
  14. #22 Andy says:
    13. Juni 2009 um 04:01

    Schon lustig, wie sich die Leute überall grundsätzlich über Preise, Fehler und Sinnlosigkeit von Apple aufregen. Da will ich auch mitmachen! :-)
    Also:

    Ich hab seit nem 3/4 Jahr mein MacBook und will NIE NIE NIEWIEDER einen Windoof kaufen.

    Macs kosten zwar das Doppelte, halten aber mindestens auch die doppelte Zeit und bieten ein wesentlich benutzerfreundlicheres Betriebssystem, was wieder Zeit (und Geld) spart, die ein Windows-User in Fehlersuche und -behebung investiert.

    iPhone ist zwar teurer als andere Smartphones und hat auch viele Macken, aber das Touch-Display und die Reaktionszeit sind 1000x besser als bei anderen. Jeder, der schon mal versucht hat, mit dem Fingernagel auf seinem Touch-Handy eine Schaltfläche zu treffen, wird bestätigen können, dass das meistens sehr bescheiden funktioniert…
    Sobald ich mein Taschengeld zusammengespart hab, will ich auch eins…

    So, und jetzt weiterhin viel Spaß beim Köpfe einschlagen und klugsch**ß*n :-)

    Antworten
  15. #23 venoX says:
    13. Juni 2009 um 09:34

    @Affenfreund

    Ob es das kann ist ‘ne andere Frage. Machen tut es das zumindest nicht :

    http://www.fscklog.com/2008/06/weitere-iphone.html

    Wird auch nochmal im neuen Artikel zu HSUPA erwähnt.

    Antworten
  16. #24 Der-lukas says:
    13. Juni 2009 um 10:36

    Ich finds lächerlich das sich hier alle aufregen über apple als wäre es was neues das sie uns vorbehalten damit sie für die nächste version des geräts wieder was zu bieten haben! Denkt ihr nicht sie hätten schon beim 3G die technologie für das 3GS gehabt? Glaubt ihr sie hätten nicht schon damals 32GB Speicherplatz mavhen können?

    Hier gehts doch nur darum das sie das Produkt schrittweise upgraden damit das Interesse weiter besteht!

    Ich bin total zufrieden mit meinem 3G und werde mir wahrscheinlich jedes 2te iPhone Modell zulegen das auf den markt kommt! :)

    Antworten
  17. #25 JoNn says:
    13. Juni 2009 um 22:51

    @affenfreund und @nico
    Ich schwöre! 5 cm und nein asus eee PC 1000H Weiss!!! Bildschirm war kaput!!! Jetzt ohne sch****! Ok das Hochbett ist nur 1,7 m hoch!!(habs gemesen) es ist ein weisses mac book! Ich übertreibe wirklich nicht! Wolt ihr ein Foto?
    Ah und vom iphone habe ich nicht gesprochen!

    Antworten
    • #26 Crlmnstr says:
      14. Juni 2009 um 16:52

      @JoNn

      Ich habe hier einen Eee PC 1000HE, sprich fast das gleiche Netbook.

      Ich frage mich, wie bei einem Fall aus 5cm der Bildschirm kaputt gehen kann. Ist das Ding mit dem Bildschirm auf ‘ne laufende Kreissäge gefallen, oder was? Wenn ich mein Netbook hier aus 5cm Höhe fallen lasse, passiert rein gar nichts.

      Antworten
  18. #27 JoNn says:
    14. Juni 2009 um 18:48

    Doch 5 cm! Habe jetzt leider kein Bild, denn ich habe ihn an einen Freund verschenkt! Ok vielleicht nur fehlproduktion aber nicht mehr als 5 cm! Wie ist der HE?

    Antworten
  19. #28 Nico says:
    16. Juni 2009 um 20:40

    @ JoHn
    …das hört sich so an als wenn du deine geräte grob fahrlässig fallen lässt ^^

    zu deinem Eee Pc kann ich nur sagen: pech gehabt…

    Antworten
Schreibe einen Kommentar