RSS

App Store: Navigon Lite

  • Geschrieben von Stefan 20 Comments
    : 10. Jul 2009 13:07
    App Store: Navigon Lite

    Wir berichteten schon von der App Navigon, nun wurde auch eine Lite-Version davon releast. Wie der Name schon sagt kostet diese Version nichts. In der App enthalten sind Karten von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die App ist 360 MB groß und hat die gleichen Features wie die Vollversion, mit nur einem Unterschied: In der Lite-Version gibt es keine aktive Routenführung via GPS.

    Achtung: Diese Lite-Version ist nur zu Testzwecken vorhanden. Navigation ohne Routenführung wäre ja auch ziemlich unlogisch ;-)

    Links: Vollversion, Lite-Version

Werbung

  1. #1 VoS says:
    10. Juli 2009 um 13:10

    Was ein Scherz…

    Ein Navi ohne GPS-Funktion. So in Schmarrn. *rotfl*

    Antworten
    • #2 ronan says:
      10. Juli 2009 um 13:14

      dafür aber kostenlos und ja auch nur zum allgemeinen ausprobieren der app gedacht. also sind umfang sowie funktionen gerechtfertigt.

      Antworten
  2. #3 VoS says:
    10. Juli 2009 um 13:16

    Ok. Ich schick Dir mal eine Kerze. Ohne Docht. Zum Ausprobieren. Wenn sie Dir gefällt und schön brennt, kannst Du welche mit Docht kaufen.

    !?!?!?

    Antworten
  3. #5 Raphi says:
    10. Juli 2009 um 13:16

    ich finds ja eigentlich gut weil ich einen ipod habe der eh kein gps kann.
    zum testen find ich das ganz ok.

    Antworten
  4. #6 calimero says:
    10. Juli 2009 um 13:23

    für ipod toucher top

    Antworten
  5. #7 Eike says:
    10. Juli 2009 um 13:23

    eine kerze ohne docht xDDDDDD

    wie geil:D:D

    aba ne ma im ernst.. ich werds mir jeztz auch mal laden hab ya den ipod touch 2g. n versuch isses wert:P

    Antworten
  6. #8 MrFX says:
    10. Juli 2009 um 13:42

    Naja, mit’m iPod geht ja auch die Vollversion mit einem externen GPS.

    Antworten
  7. #9 r43r says:
    10. Juli 2009 um 14:07

    schauen wir mal

    ich fänd eine testversion mit gps mit zb nur hamburg oder nur einem gebiet von so und so vielen km^2 besser

    Antworten
    • #10 Macpod says:
      11. Juli 2009 um 22:42

      Das Problem ist nur wenn sie es so machen, machen sie kein gewinn den wenn es jetzt ganz europa so gemacht wird, haben sie nacheher 2000 app’s die kostenlos sind und man laedt nur die runter für die umgebung man braucht

      Antworten
  8. #11 Spegeliphone says:
    10. Juli 2009 um 14:36

    @Die Leute die sich Beschweren, das in der Lite Version kein GPS geht und es damit schrott ist:

    Wenn in der Lite Version die GPS Funktion gehen würde, würde kein Mensch mehr die Teure Vollversion kaufen…

    Aber soweit denken manche leute hier wohl net….

    Antworten
  9. #12 lol says:
    10. Juli 2009 um 15:36

    Ich denke so ein Ipod als Navi oder Iphone is nur was für wirklich welche wo es nur selten nutzen. In einem richtigen is mehr Technik etc und der Ton ist besser. Und für das Geld und ne nichtvorhandene Autohalterung die man noch brauch kauft man sich lieber nen richtiges.

    Hab mir Gestern das neue Navigon 4350 Max gekauft und kann nur sagen der Hammer das teil. Kann sogar meine Mutter bedienen, Navigon legt ja nicht umsonst kein Handbuch bei weils unnötig ist^^

    Für die wo sich eins Kaufen als Tip direkt vor dem updaten in den ersten 30Tagen und nach Update sicherung machen Navigon legt kein Handbuch und keine Cds bei. Beim löschen der Karte oder des gerätes müste man Radar warner und die Maps neu Kaufen und währe mal so schlappe 130euro Los ^^ ohne TMC und ka was noch drauf is.

    Aber Navigon baut mit die besten Teile :)

    Antworten
  10. #13 Cobra06 says:
    10. Juli 2009 um 17:19

    @MrFX
    ich habe nen touch 2G und habe mit paar externen gps empfänger ausprobiert den touch damit zu koppeln, aber es wird nix gefunden. Wie hast du es geschaft?

    Antworten
  11. #14 Pfanner says:
    10. Juli 2009 um 19:25

    Ich stimmte zu, als Ipod Touch User ist es mal gut zum angucken:)

    Antworten
  12. #15 ronnie says:
    10. Juli 2009 um 20:07

    Ich finde es auch eine super Sache. Ich habe auch nur ein Ipod Touch 2G und lade es mir gerade runter. Ich hoffe, dass ich es als Stadtplaner benutzen kann. Wäre super und dann wäre ich es dafür benutzen könnte. Manche Leute können auch noch über kostenlose Angebote meckern. Kann ich nicht verstehen

    Antworten
  13. #16 Pfanner says:
    10. Juli 2009 um 21:57

    So ich habe es mal auf meinem ipod G1 gezestet, muss sagen, es kann mehr als ich gedaxht habe:)
    wie ronnie schon meinte, kann man es als kostenlosen Stadtplan nutzen, der auch Hotel, Restaurant, Bahnhof etx anzeigt.

    Bin echt ueberrascht was man da “geschenkt” bekommt.

    Als offline-Karte voll zu empfehlen:)
    Ps: es sucht auch 1a die gewuenschte Straße fuer einen raus, super:)

    Antworten
  14. #17 wesberlin says:
    11. Juli 2009 um 10:38

    irre ich mich oder ist die vollversion wirklich nicht mehr im store

    Antworten
  15. #19 wesberin says:
    11. Juli 2009 um 16:46

    aber gib mal bei suche navigon ein…
    dann kommt nur diese lite version!

    Antworten
  16. #20 jani says:
    16. Juli 2009 um 11:53

    super app !
    nur, auf dem Ipod touch 2G hat man ja kein GPS um die aktuelle position zu sehen (auf der lite zeigt er ja nur die position in den man ist). Wie kann ich diese position setzen um die Simulation zu starten ???

    Bei der Navi-Simulation wählt er immer eine relativ kurze strecke aus.. ich kann end und zwischenziele setzen, nicht aber meine aktuelle position… hat es jemand schon geschafft ???? :)

    Antworten
Schreibe einen Kommentar