RSS

Firmware 3.1: Augmented Reality?

  • Geschrieben von Weito 22 Comments
    : 25. Jul 2009 22:00
    Firmware 3.1: Augmented Reality?

    In den letzten Wochen tauchen vermehrt Demo-Videos von Augmented-Reality-Apps auf. Diese nutzen den Kompass, den GPS-Chips und die Kamera des iPhones und zeigen das aktuelle Umfeld mit mehr oder weniger nützlichen Erweiterungen an. So kann man zum Beispiel einen Weihnachtsmann auf seiner Hand tanzen lassen oder sich aktuelle Tweets aus der Umgebung anzeigen lassen.

    Diese Apps werden bis jetzt noch nicht in den AppStore gelassen, Apple sagt den betroffenen Entwicklern, sie sollten bis September warten. Dann wird wahrscheinlich zusammen mit der nächsten iPod-Reihe die Firmware 3.1 erscheinen. Weil das ganze schwer ohne Kompass realisierbar ist, werden diese Apps laut Apple nur auf dem iPhone 3GS laufen.

    Beispiel:

    [via]

Werbung

  1. #1 www.flenci.net says:
    25. Juli 2009 um 22:01

    mhm… entweder verstehe ich dass nicht so richtig … oder ich meine was total anderes …

    Mit meinem Twitter App kann ich schon schauen wer in der Nähe auch twittert?!?

    Antworten
  2. #2 Eike says:
    25. Juli 2009 um 22:14

    hmm.. ich verstehe das auch nicht so richtig..

    vor allem den weihnachtsmann:D

    Antworten
  3. #3 Alex999 says:
    25. Juli 2009 um 22:27

    Hmmm….september sagen die :D ….kommt den nicht in diesem monat der ipod touch 3G raus :D ???sicherlich hat es damit was zu tun:)

    Antworten
  4. #4 Nico says:
    25. Juli 2009 um 22:28

    http://www.youtube.com/watch?v.....r_embedded

    und stellt ja keine fragen zu dem gerät… es ist irgendein prototyp aber wohl kein iphone

    ich denke sowas wie in dem video müsste auch ohne kompass gehen

    Antworten
  5. #5 Afri says:
    25. Juli 2009 um 22:32

    find ich is ne geile idee, so kann man sich freunde suchen :D

    Antworten
  6. #6 GSSD says:
    25. Juli 2009 um 22:40

    ha dann läuft man immer mit seinem Gerät durch die Gegend und sucht sich neue kontakte und anstatt denjenigen direkt anzusprechen setzt ihr euch auf eine bank im park nebeneinander und twittert :D

    Antworten
  7. #7 Nico says:
    25. Juli 2009 um 22:55

    naja gibt ja noch mehr als das mit den kontakten (was meiner meinung viel zu sehr in die privatsphäre geht)

    http://www.youtube.com/watch?v=_0bitKDKdg0

    Antworten
  8. #8 egal;) says:
    25. Juli 2009 um 23:04

    http://www.youtube.com/watch?v.....k&NR=1

    Antworten
  9. #9 TillM says:
    26. Juli 2009 um 00:03

    Tweets in der Umgebung anzeigen lassen geht aber mit Twitteriffic schon :)

    Antworten
  10. #10 www.flenci.net says:
    26. Juli 2009 um 00:04

    Genau … Dass sagte ich ja

    Antworten
  11. #11 Sags says:
    26. Juli 2009 um 00:28

    Schon lange nichts mehr von charel gehört lebt er noch? :P

    Antworten
  12. #14 iPott says:
    26. Juli 2009 um 02:24

    wozu braucht man bitte für augmented reality nen kompass??
    man braucht nen marker und ein 3d objekt was auf dem marker positioniert wird.

    Antworten
  13. #15 Nico says:
    26. Juli 2009 um 11:58

    @ipott
    für ne gps koordinate braucht man den kompass

    nur mal so zur info….das 3D eyetracking hat mal gar nix mit augmented reality zu tun…

    Antworten
  14. #18 XChillaGorillaX says:
    26. Juli 2009 um 18:02

    Radiohead!

    Antworten
  15. #19 r43r says:
    26. Juli 2009 um 18:47

    fragt sich nur: wer braucht so was?

    Antworten
  16. es gibt die FW 3.1 schon :D

    Antworten
Schreibe einen Kommentar