RSS

Google CEO nicht mehr in Apples Geschäftsleitung

  • Geschrieben von Kevin 20 Comments
    : 4. Aug 2009 10:00
    Google CEO nicht mehr in Apples Geschäftsleitung

    Google’s CEO, Dr. Eric Schmidt, gehört nicht mehr zu Apples Aufsichtsrat. Dies hat Steve Jobs offiziell bestätigt.

    Dr. Eric Schmidt, der seit 2006 in Apples Aufsichtsrat war, verlässt diesen wegen eines Interessenkonflikts, da Google mehr und mehr in das Geschäft eintritt in dem Apple kämpft. Außerdem musste Schmidt den Rat jedesmal verlassen, wenn über das iPhone diskutiert wurde.

    Google hat mit dem mobilen Betriebssystem Android einen direkten Konkurrenten zum iPhone auf den Markt gebracht. Mit der Einführung von Chrome OS, ein Betriebssystem auf Linux-Basis, erscheint ein neuer Konurrent zu Apple’s Mac OS X.

    via

Werbung

  1. #1 Pfanner says:
    4. August 2009 um 10:02

    Pfff….Android^^

    Apple ftw :)

    Antworten
    • #2 Wick0r says:
      4. August 2009 um 10:06

      An sich finde ich das auch so, allerdings mehr weil Apple-Geräte mehr Qualität bieten. Das AndroidOS ist hingegen viel freier, und benötigt keinen Jailbreak, da alle Funktionen so schon zugänglich sind

      Antworten
  2. #3 Wick0r says:
    4. August 2009 um 10:05

    *Googles anstatt Google´s (bei Genitiv kommt kein Apostroph)
    *offiziell
    *Apples anstatt Apple´s (s.o.)
    *, nach mehr weg
    *, nach Schmidt weg
    *Konkurrenten

    Danke für den Beitrag ;)

    Antworten
  3. #5 Nico says:
    4. August 2009 um 10:24

    Bei AndroidOS ist alles frei, damit Google sehen kann, was an alles so mit seinem Google-Handy macht ^^

    Antworten
  4. #7 Eike says:
    4. August 2009 um 10:32

    :D so frei android doch sein mag.. an die qualität von apple kommt niemand ran ! und darauf möchte ich nicht verzichten. chrome os wird sich nicht durchsetzten.

    Antworten
  5. #9 Julianovic says:
    4. August 2009 um 10:42

    Und dieses “niemand” eike solltest du schnell aus deinem wortschatz rausnehmen (; , denn irgendwann werden die geräte kommen, die in qualität und in der hardware an das iphone heranziehen und es denn vielleicht auf der überholspur überholen werden…
    also ich bin immer für überraschungen gut MfG

    Antworten
  6. #10 niugnip says:
    4. August 2009 um 10:49

    wenn dann “tie” welt ;D

    Antworten
  7. #11 Alex says:
    4. August 2009 um 11:38

    Naja, Die haben den tatsächlich nicht gerade gut behandelt. Ich glaube so hätte ich das auch gemacht. Trotzdem noch ein par Vorschläge:

    *Googles anstatt Google´s (bei Genitiv kommt kein Apostroph)
    *offiziell
    *Apples anstatt Apple´s (s.o.)
    *, nach mehr weg
    *, nach Schmidt weg
    *Konkurrenten

    - War trotzdem ein sehr guter Betirag

    Antworten
  8. #14 foobug says:
    4. August 2009 um 11:44

    der google ceo hat nichts mit der geschäftsleitung zu tun da es sich bei ihm um einen non-executive director handelt. geschäftsleitung ist executive director.

    nur mal so ;)

    Antworten
  9. #15 GSSD says:
    4. August 2009 um 11:49

    purplera1n wird eingestellt!
    GeoHot meinte auf seinem Blog er hätte keine Lust mehr!

    Antworten
  10. #16 lalalalalaala says:
    4. August 2009 um 11:55

    hey leute hab ein großes problem mein power button lästsich nur noch sehr schwer(eig gar nicht) drücken.Mein ipod ist Jbroken deswegen kann ich ihn nicht einschicken weil man ihnja über dfu-mode wiederherstellen müste..
    weiß´jmd von euch vll wie ich den powerbutton wiederhinkriege,am besten ohne ihn einschicken zuu müssen

    Antworten
  11. #17 Peterle says:
    4. August 2009 um 12:01

    Ganz einfach musts die Alu Platte ab machen da is der Knopf drinn. Klemmt bestimmt nur.

    Antworten
  12. #18 lalalalalaala says:
    4. August 2009 um 12:19

    ja und wie?

    Antworten
  13. #19 Blubb says:
    4. August 2009 um 13:58

    IMmer diese kiddys die google spioniert dich aus rufen. Das google System androit ist sehr viel besser als die firmware des iphones/touches. Das einzige was sich nunmal nicht ersetzen lässt ist der Appstore >.>.

    Antworten
Schreibe einen Kommentar