RSS

Namco denkt über Tekken Portierung nach

  • Geschrieben von Kevin 17 Comments
    : 5. Aug 2009 20:14
    Namco denkt über Tekken Portierung nach

    Und wieder eine Nachricht über eine mögliche Portierung. Dieses Mal handelt es sich um ein Spiel, das von allen Beat’Em Up Fans geliebt wird.

    Es handelt sich nämlich um Tekken, ein berühmtes Kampfspiel, das zum ersten Mal auf der Playstation erschien.
    Namco, die mittlerweile ein iPhone Entwicklerteam planen, denken über die Umsetzung dieses Klassikers auf das iPhone (und natürlich iPod Touch nach).

    Jedoch gibt es ein Problem, nämlich das Fehlen von Tasten. Solch ein Spiel auf einem Touchscreen-Only Gerät, würde den Spielspaß senken, und ist außerdem schwer umzusetzen.
    Aber dies hindert Namco nicht daran an der Umsetzung zu arbeiten, ihr einziges Problem ist, wie gesagt, das Fehlen von Buttons.

    Natürlich kann man ein virtuelles Steuerkreuz auf den Bildschirm setzen, dies würde aber den Spielspaß senken.

    via

Werbung

  1. #1 michi says:
    5. August 2009 um 20:15

    WIE GEIL ^^

    Antworten
  2. #3 Afri says:
    5. August 2009 um 20:21

    naja schon geil, aber mit der s.o. steuerung könnte es seeeeehr problematisch werden x)

    die kombos waren teilweise auf der ps2 nen “twister mit händen” ; )

    Antworten
  3. #4 Woitox says:
    5. August 2009 um 20:33

    also ich finds einfach nur GEIL!!!
    genauso wie das Spiel für Playstation.

    Antworten
  4. #5 Darkj says:
    5. August 2009 um 20:39

    Wenn’s ps 3 ähnlich wird
    dennoch fehlen die tasten

    Antworten
  5. #6 GSSD says:
    5. August 2009 um 20:51

    Man könnte auch Attacken durch verschiedene Bewegungen mit dem Finger steuern z.B. nach oben/unten/rechts/links streichen, tippen in verschiedenen Teilen des Displays und mit mehreren Fingern Kombos ausführen.

    Antworten
  6. #7 bla bla bla says:
    5. August 2009 um 20:51

    wie geil wär das denn? oO
    aber das mit den tasten stimmt wenn ich zocke brauch ich ja schon 8 stück

    Antworten
  7. #8 Juli says:
    5. August 2009 um 21:02

    Sie könnten das iJoypad von der Beschreibung mit einbauen, in die Steuerung schreiben, dass man für den vollen Spielspaß das ding braucht und auch ne Touchsteuerung machen.. aber keine Tasten aufn Bildschirm.

    Antworten
  8. #9 iPott says:
    5. August 2009 um 21:04

    hi
    geht mal hier gucken
    http://touch4fun.wordpress.com.....n-fur-10e/
    man kann nämlich bei MM 15 euro itunes karten für 10 kaufen
    legal und alles

    Antworten
  9. #10 like.no.0ther says:
    5. August 2009 um 21:21

    Ich find die idee von gssd super.

    Antworten
  10. #11 hamster says:
    5. August 2009 um 21:36

    Ich hätte mir aber statt Tekken lieber Soul Calibur gewünscht.
    Wer weiß vielleicht werden ja beide umgesetzt.

    Antworten
  11. #12 foldericon says:
    5. August 2009 um 21:59

    Jaaa endlich!
    Wie lange habe ich im app-store nach einem brauchbaren beat em up gesucht… Habe dann aber lieber auf gpSPhone mit Tekken Advance zurück gegriffen. Tekken ist einfach das beste beat em up! Nur leider sind bei Tekken Advance die combos äußerst begrenzt…

    Antworten
  12. #13 Spegeliphone says:
    5. August 2009 um 23:13

    tekken fùrs iphone hört sich schon mal gut an. Mal abwarten wies umgesetzt wird.

    Antworten
  13. #14 P-tooth says:
    6. August 2009 um 00:09

    ich hoff mal , falls es kommt, dass es ein wifi bzw bluetooth multiplayer gibt!!!! wär schon krass^^

    Antworten
  14. #15 AbyssTrion says:
    6. August 2009 um 01:41

    Ich hätte da ne Idee für die Umsetzung:
    (Danke an GSSD’s Idee ;) )
    Der Touchscreen ist sozusagen durch eine Linie, in 2 Hälften geteilt.
    Man kann die Linie natürlich im Game nicht sehen, kann sie aber in den Einstellungen verschieben.
    Auf der einen Seite, steuert man mit Wischen von Rechts nach Links, usw. den eigenen Spieler (Ducken z.B. Von Oben nach unten wischen, und unten halten. Springen hakt von unten nach oben^^). Durch berühren und wischen in mögliche Richtungen auf der anderen Seite des Touchscreens, werden Schläge durchgeführt. Beispielsweise (Von Links nach Rechts wischen) Schlag mit der Linken Hand (und halt dann andre Moves, wie das Ein- und Auszoomen oder Berühren des gegners)..was haltet ihr davon??

    Antworten
  15. #16 n1no says:
    6. August 2009 um 03:16

    ich finde es sollte so gemacht werden wie bei star wars the force unleashed und um sich nach vorne bzw. nach hinten zu bewegen muss man das iphone nach links oder rechts neigen

    Antworten
  16. #17 la cabeza says:
    6. August 2009 um 16:25

    mein gott iphone ist das beste gähret der welt das beste wer wen dragon ball use komm für de iphone

    Antworten
Schreibe einen Kommentar