Investing Cialis viagra Tramadol hcl Viagra prescription Cheap codeine State Adalat Top online casino Best online casino gambling Auto insurance Buy cheap phentermine Kindergarten Soma online Debt relief Acyclovir Life insurance Ceftin Full tilt poker bonus code Buy generic viagra Cheap valium Vicodin Get adipex Consolidating debt Soma Travel insurance Car insurance quote Buy levitra online Medical billing Brand Ionamin Auto insurance online quote Best anti virus spyware Physician assistant Valtrex Automobile insurance Contact lens High stakes baccarat Prescription tramadol Payday loan online Commercial Web hosting service Car insurance Antivirus Adipex phentermine Vets Vardenafil Order cialis Generic valium Cheap ultram Order neurontin online Cheap xanax Online credit card Tramadol no prescription Cheap aciphex School loan consolidation Adipex order Physical therapist Prozac Buy prozac Casino online Cheap hotels 
RSS

Tutorial: Pinchmedia und ähnliche Dienste blockieren

  • Geschrieben von toffifee 41 Comments
    : 19. Aug 2009 19:23
    Tutorial: Pinchmedia und ähnliche Dienste blockieren

    Pinchmedia und andere Trackingdienste können von Entwicklern kostenlos in ihre Apps integriert werden. Es werden dann allgemeine Nutzungsstatistiken, aber auch private Informationen, wie die aktuellen GPS-Koordianten, Geburtsmonat und -Jahr etc. ausgelesen und an die Server des jeweiligen Anbieters geschickt. Einen ausführlichen Artikel dazu findet ihr hier.

    Mit einem kleinen Trick kann man diesen Mechnismus ausser Kraft setzen, dazu leitet man die jeweiligen URL’s einfach weiter, sodass Anfragen an den Server nicht ankommen. Wie das geht, zeigt Philip euch in seinem Video. Ihr benötigt natürlich einen gejailbreakten iPod/iPhone mit OpenSSH.

    hosts.txt – 16.08.2009 (admob entfernt)

Werbung

  1. #1 GSSD says:
    19. August 2009 um 18:50

    Na toll, ich will meinen iPod nicht wieder jailbreaken…

    Antworten
  2. #2 Niko says:
    19. August 2009 um 18:55

    Wenn man schon das hostsfile ersetzt, sollten die Einträge aus dieser Datei auch nicht fehlen:
    http://jamesisbored.com/iphone/content/hosts

    Antworten
  3. #3 someguy says:
    19. August 2009 um 19:15

    http://textbin.com/y6223 <– vom I-phone-home blog..!!

    Antworten
  4. #4 Thomas says:
    19. August 2009 um 19:35

    RunkeeperPro fehlt

    Antworten
  5. #5 iMac says:
    19. August 2009 um 19:38

    Touch-Mania-Team: Ihr seid genial!!! Ein Tag seit der Bekanntgabe ist vorbei und schon habt Ihr eine (hoffentlich funktionstüchtige) Lösung.
    THX

    Antworten
  6. #6 thomas says:
    19. August 2009 um 19:38

    aktuelle Liste

    # Twitterfon
    # Camera Zoom
    # Car Jack Streets
    # Flick Fishing
    # The Moron Test
    # Touch KO (edit: soll in Version 1.1 ohne PinchMedia erscheinen)
    # AroundMe
    # Discover
    # Touchgrind
    # Tangram Puzzle Pro
    # VLC Remote
    # Howcast
    # GPush
    # Taxi Jam
    # Labyrinth LITE
    # Sway Lite
    # Sudoku FREE
    # TapDefense FREE
    # Currency
    # iHandy Level
    # PaperToss
    # Runkeeper Pro
    # Labyrinth
    # AirSharing
    # IXpenselt
    # Dog Whistler Pro
    # Staufinder
    # iCandyPix
    # iHandy Level
    # Trailers_EU

    Antworten
  7. #7 iphone3G says:
    19. August 2009 um 19:45

    ich habe kein ssh .. und ifunbox geht net shit

    Antworten
  8. #8 cycling-fan says:
    19. August 2009 um 19:47

    bei mir sthet nicht so viel zeug in der ursprünglichen version von hosts ist das schlimm?

    Antworten
  9. #9 frodo says:
    19. August 2009 um 19:52

    gibt es einen weg um den Trick auf seine Funktion zu testen. Ich nutze RunKeeper Pro schon ziemlich lange und bin auch sehr stolz auf das Programm. Kann ich mit jetzt sicher sein mit dem Trick? oder doch lieber löschen?

    Antworten
    • #10 venoX says:
      19. August 2009 um 22:36

      Du musst einfach irgendeine seite, die du umleitest auf 127.0.0.1 aufrufen. Also einfach die URL in safari eintippen.. es sollte dann nix erscheinen

      Antworten
  10. #11 egal;) says:
    19. August 2009 um 19:56

    ja is wie immer das problem mit so manuellen lösungen. aktualität. es sollte dafür ein cydia download geben der auch ab und zu aktualisiert wird.

    Antworten
  11. #12 CleRikeR says:
    19. August 2009 um 20:31

    Geniale Sache!!!!
    Bin stolz auf Touch-Mania und die gesamte Crew!!!

    Ihr macht eure Sache echt 100%ig!!!!!

    Jailbreak rulez

    Antworten
  12. wieso sowas immer auf einem Windoof Pc gezeigt wird? habs zwar schon gemacht bei meinem 3G und hoffe das es was hilft, aber die meisten die ein iPhone haben, werden wohl auch nen Mac haben …

    Antworten
  13. #15 thomas says:
    19. August 2009 um 20:58

    categories geht so nicht mehr

    Antworten
  14. #16 helterskelter says:
    19. August 2009 um 21:13

    Die Quelle zu der Host Datei (i-phone.home) stammte eigentlich von mir heute morgen, aber egal…

    @Thomas: Du muss die Einträge mit *.admob.com aus der Datei wieder löschen damit sämtliche Apps von TheBigBoss Repo
    funktionieren.

    Antworten
  15. #17 Masterslive says:
    19. August 2009 um 21:13

    genau wollt ich gerade auch sagen, categories geht danach nich mehr -.-

    Antworten
  16. #18 Spegeliphone says:
    19. August 2009 um 21:17

    manche wissen wohl immer noch net das es net gejailbreakten sondern jailbroken heist ^^ Und ohne ge und ten

    Antworten
  17. #19 thomas says:
    19. August 2009 um 21:17

    @helterskelter
    danke ich probiers mal :-)

    also habs jetzt gemacht.. imma noch net :-(

    Antworten
  18. #20 Masterslive says:
    19. August 2009 um 21:19

    danke helterskelter, funkt alles wieder super, aber admob is wieder ^^ wäre schön admob weg zumachen und das die apps funken

    Antworten
  19. #21 thomas says:
    19. August 2009 um 21:28

    habe jetzt die *.admob.com raus und die von admob auch und geht immer noch net

    Antworten
  20. #22 kairo says:
    19. August 2009 um 21:32

    kann da nicht mal einer nen tweak in cydia veröffentlichen?

    Antworten
  21. #23 lukax says:
    19. August 2009 um 21:34

    Ich hab ausvershen die backup datei gelöscht und hab sie nirgendswo gespeichert!
    was mach ich jetzt?
    Bin dankbar für jede antwort!

    Antworten
  22. #24 thomas says:
    19. August 2009 um 21:39

    soso …

    habe jetzt mal den eintrag mit sbsettings gelöscht und schwupps es geht

    Antworten
  23. #25 Freshfireghetto says:
    19. August 2009 um 21:49

    gheiligt sei Touch-Mania

    XD

    Antworten
  24. #26 helterskelter says:
    19. August 2009 um 22:11

    Sorry, wenn es gedauert hat, musste gerade testen.

    @Thomas (und alle die die Probleme mit Apps von TheBigBoss):
    Ich nutze zwar nicht “Categories”, aber dafür “Bosspaper” was davor auch nicht funzt. Ich habe nur “mm.admob.com” UND “extra.thebigboss.org” gelöscht, dann ging es. Durch die Syslog habe ich gesehen, dass eine Verbindung zu mobiclix.com auch versucht wird. Also wenn es auch nicht funktionieren sollte, dann auch alle Einträge mit mobiclix und admob aus der Host löschen.

    @Masterslive: Ich habe einen admob-Ordner im System gesehen. Vielleicht ist es möglich die Datei(en) so zu verändern, dass die Ads nicht mehr erscheinen.

    @Kairo: Ja, gibt es. Das heißt im Cydia “Adblock” und ist shareware. Wird angeblich oft aktualisiert, sperrt jedoch nicht die Ads im Cydia.

    Antworten
  25. #27 Emeska says:
    19. August 2009 um 22:25

    Super!!! Danke euch aber ich glaube das bringt uns nicht lange was. Die werden was anders raus bringen und wir werden es nicht an ersten Tag merken. Und der scheiß geht von vornelos.
    Also ist für mich hier Ende, alles was ich von appel habe wird verklopft und verscherbelt.
    Danke appel und viel Glück.

    Antworten
  26. #28 dolby says:
    19. August 2009 um 23:30

    ich habe die hosts geändert und neu gestartet. jedoch lassen sich die angegeben URLs immer noch im safari öffnen. heisst das jetzt, dass der trick nicht funktioniert? danke und greetz

    Antworten
  27. #29 helterskelter says:
    19. August 2009 um 23:35

    Also admob habe ich unter:
    /private/var/root/Documents (Was nicht ganz aktuel zu sein scheint)
    und
    /private/var/mobile/Documents
    gefunden.
    Das Löschen oder Unbennen hat leider nicht viel gebracht, da es bei jeder Abruf, alles wieder neu erstellt wird.
    Hier im ordner versteckt sich übrigens auch pinchmedia.

    Antworten
  28. #30 eXozik says:
    19. August 2009 um 23:55

    eo kann man die aktuelle hosts.txt downloaden?

    Antworten
  29. #31 Gussi says:
    20. August 2009 um 00:25

    eine geniale und super erklärte lösung. gut das sich jemand zeit nimmt um sowas zu posten. weiter so

    Antworten
  30. #32 smoo says:
    20. August 2009 um 00:52

    Des gibts doch schon ewig…

    Antworten
  31. #34 choise says:
    20. August 2009 um 07:39

    Ihr seid doch alle paranoid ;) glaubt ihr die entwickler wollen euch etwas schlechtes. glaubt ihr, sie können mit den daten irgendetwas anfangen? glaubt ihr, irgendwen anderen, ausser den entwickler selbst interessiert es, wann die app von euch gestartet wurde und wie oft?
    Die entwickler wollen diese informationen nur, um die app FÜR EUCH verbessern zu können. das nutzerverhalten ist ein wichtiger faktor in der entwicklung von Programmen. Da setzen sich entwickler hin und schreiben für euch programme, meißtens auch noch kostenlos, und ihr meckert rum, wenn die ein paar Daten möchten. Zudem liest PinchMedia keine persönlichen Daten aus wie in den Artikeln beschrieben (via Facebook o.ä.).

    Antworten
  32. #35 Nico says:
    20. August 2009 um 15:46

    die hosts file kann man auch super für nen werbeblocker in safari verwenden…

    http://iszene.com/thread-31110.html

    Antworten
  33. #36 User says:
    20. August 2009 um 22:36

    Leider funktioniert dann nicht mehr Lockdown. Könnt ihr mir bitte sagen wie ich das repariere? Danke :)

    Antworten
  34. #37 User says:
    20. August 2009 um 23:30

    Arg! SBSettings funktioniert auch nicht mehr! Habe Backup wiederhergestellt und es kommt immer noch eine Meldung das ich die Hosts fixen soll. Wenn ich ihm sage das er das machen soll schließt sich das app und nix passiert bitte helft mir :/

    Antworten
    • #38 User says:
      20. August 2009 um 23:53

      Ok, ich habe jetzt wie oben beschreiben die admob etc gelöscht. Nun funktioniert SBSettings aber Lockdown nicht kann mir wer sagen, was ich für Lockdown löschen muss?

      Antworten
  35. #39 helterskelter says:
    21. August 2009 um 20:20

    @User:

    1. Mit Hilfe von SSH, gehe unter: /private/var/stash/Applications.pwn/Lockdown.app

    2. Hier die patched Version http://rapidshare.com/files/268998872/lockdown.zip herunterladen und im Verzeichnis unzippen.

    3. Unter Eigenschaft folgende Einstellungen ändern:

    Ownership
    Owner – root
    Group – wheel

    Permissions
    User – srwx
    Group – rx
    World – rx

    oder einfach 0755 eingeben.

    Antworten
Schreibe einen Kommentar