RSS

iSimulate – Nützliche Hilfe für Entwickler

  • Geschrieben von Philip 11 Comments
    : 4. Okt 2009 11:44
    iSimulate – Nützliche Hilfe für Entwickler

    Für teure 25,49€ ist vor kurzem, eine vor allem für iPhone SDK Entwickler interessante Applikation namens iSimulate erschienen. iSimulate ermöglicht es in der neuesten Version 1.1, die Geschehnisse aus dem iPhone Simulator direkt aufs iPhone zu übertragen und dort zu steuern. So lassen sich zum Beispiel Multitouch und die Steuerung per Beschleunigungssensor direkt am Gerät und gleichzeitig im iPhone Simulator testen, ohne die unfertige Applikation jedes Mal auf das Testgerät installieren zu müssen. Das spart eine Menge Zeit, vor allem bei größeren Spielen.

    Desweiteren erlaubt euch iSimulate eure Apps auf allen Firmwares zu testen, ohne Besitzer von einigen Geräten auf verschiedenen Firmware Versionen zu sein. Außerdem kann man GPS-Signale von verschiedenen Orten weltweit an seinem Gerät beziehungsweise in der Applikation testen, ohne ein GPS-fähiges Gerät zu besitzen oder die App auf verschiedenen Device IDs testen und das alles auf einem iPhone oder iPod Touch.

    Die Integration in die eigene App ist sehr einfach und bedarf keiner Modifikation des eigentlichen Codes:

    usage-stepsIm Anschluss noch 2 Videos, die aber lediglich Version 1.0 von iSimulate zeigen:

  • Weitere Informationen zu iSimulate:

    iSimulate Name: iSimulate
    Entwickler: vimov, LLC
    Release: 30.09.2009
    Preis: 25,49 €
    Version: 1.1
    Bewerten:
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Bewertungen)

Werbung

  1. #1 till says:
    4. Oktober 2009 um 11:52

    Vor kurzem? die gibts schon seit fast 2 monaten!!!

    Antworten
  2. #2 Dari says:
    4. Oktober 2009 um 11:52

    Nur für Mac oder? :(

    Antworten
  3. #5 Charel says:
    4. Oktober 2009 um 11:55

    @Till, version 1.1 wurde erst kürzlich veröffentlicht

    Antworten
  4. #6 till says:
    4. Oktober 2009 um 11:57

    ach so. es kommt aber so rüber, als wär die app selbst erst vor kurzem erschienen

    Antworten
  5. #7 shinvou says:
    4. Oktober 2009 um 13:09

    Hab ich mir gleich gekauft, ist eigentlich ganz nütlich, da ich gerade an einem 2d game mit accelorator arbeite^^

    Antworten
  6. #8 iPortable says:
    4. Oktober 2009 um 13:42

    hatte es mir damals für noch erschwingliche 6€ gekauft :)
    Zu erwähnen wäre noch, das es weder mit TableViews noch mit der MapView funktioniert.
    Also alles wo man scrollen kann.

    Antworten
  7. #9 Trolli says:
    4. Oktober 2009 um 14:34

    why sind in dem ersten video 2 haken kreuze ?

    Antworten
  8. #10 iPortable says:
    4. Oktober 2009 um 14:47

    @Trolli kennst du kein Doom? das war früher mal ein Überlebenstraining fürs US Militär

    Antworten
Schreibe einen Kommentar