RSS

Review: Snow Moto Racing

  • Geschrieben von Tobias T. 13 Comments
    : 17. Dez 2009 18:40
    Review: Snow Moto Racing

    In Snow Moto Racing geht es darum, mit einem Schneemobil auf zugeschneiten Pisten als erster ins Ziel zu kommen. Damit eure Gegner euch nicht hoffnungslos davon fahren, könnt ihr Stunts machen, die euch einen kleinen Geschwindigkeitsschub verpassen. Also, rauf auf’s Gefährt und gewinnen!

    Die Steuerung von Snow Moto Racing ist im Prinzip einfach: Je nach Einstellung fährt euer Schneemobil von allein, alternativ könnt ihr durch Drücken auf der rechten Seite Gas geben und auf der linken Seite Bremsen; Lenken geschieht über das Accelerometer, also durch das Kippen des Geräts. Mit einen Tipp auf die Mitte des Bildschirms macht ihr einen Stunt, alle anderen Funktionen wie Pause, eine Rückansicht oder das ändern der Kamerperspektive sind am Rand angeordnet (Siehe Screenshot).
    Die Bedienung des Spiels könnte also durchaus Spaß machen, jedoch hat sich der Entwickler Resolution Interactive hier zwei grobe Patzer erlaubt: Erstens ruckelt die Steuerung extrem, beim Lenken wackelt der ganze Bildschirm – das geht deutlich besser. Hinzu kommt, dass man sein Gerät um gefühlte 90 Grad drehen muss, damit man überhaupt durch enge Kurven gelangt.

    Das Ambiente des Spiels gefällt: Kalte Winterlandschaften ziehen während des Rennens an euch vorbei. Schaut man jedoch genauer hin, erkennt man, dass viele Details fehlen oder durch platte 2D-Objekte eine nicht vorhandene Räumlichkeit vorgetäuscht wird. Zudem ist die Umgebung immer die gleiche, hier fehlt die Abwechslung. Nur das grandios gelungene Wetter und die Partikeleffekte lassen einen nicht sofort einschlafen.
    Der Sound von Snow Moto Racing ist ordentlich, generische Hintergrund-Rockmusik unterlegt den leider recht schwachen Motorensound der Schneemobile, begleitet von einigen Geräuschen und dem gelgentlichen “Meckern” eures Fahrers, wenn er von einem Gegner gerammt wird.

    Snow Moto Racing wartet mit sechs Strecken auf, die man relativ schnell alle auf dem ersten Platz durchgefahren hat. Wenn das nicht genug ist, kann man den Schwierigkeitsgrad der Gegner von Einfach bis Schwer erhöhen und somit neue Herausforderungen schaffen. Zudem bietet das Spiel ein eigenes Archievementsystem, dass euch zusätzlichen Ansporn gibt.
    Dass es nur sechs Strecken gibt fällt zusätzlich negativ auf, da auch der Spielmodus nicht veränderbar ist, es gibt nur einen (simples Zeitrennen gegen Gegner).
    Den Multiplayermodus konnte ich leider nicht testen, da ich kein zweites Gerät mit einem installierten Spiel zur Verfügung habe; Online kann man nicht Spielen.

    Grafik: SternSternSternSternStern
    Die Grafik von SnowMoto Racing spaltet mich: Einerseits sind die Partikeleffekte und das Wetter erste Sahne, andrerseits ist der gesamte Rest detailarm und lieblos umgesetzt. Zu dem sieht das Blenden der Sonne zwar nett aus, ist aber mit der Zeit zu stark und nervend. Ebenfalls unschön: Die Grafik scheint selbst auf meinem iPod Touch Late 2009 zu ruckeln, was bei der doch recht mauen Grafik unverständlich ist.
    Design: SternSternSternSternStern
    Recht übersichtliches Menü, einfach zu bedienen und nicht verwirrend. Pluspunkt für die Rennübersicht, super gemacht!
    Spielspass: SternSternSternSternStern
    Das monotone Spielprinzip ohne jegliche Abwechslung wird schon nach kurzer Zeit langweilig. Zudem wundert es, dass man bspw. Tricks nicht individuell gestalten kann. Die Steuerung ist ein zusätzlicher Dorn im Auge, sie ist extrem ungenau und somit schwer zu Handhaben.
    Preis/Leistung: SternSternSternSternStern
    Der Preis von 0,79€ ist selbst für ein durchschnittliches 3D-Rennspiel recht günstig. Die diversen Mängel im Spiel lassen dann auch die Preispolitik des Entwicklers erklären.

    Durchschnitt:
    SMR Bannér

    Fazit: SnowMoto Racing hat zwar einige Mängel, ist aber insgesamt doch recht unterhaltsam und für einen Preis von 0,79€ auch erstaunlich günstig.

    Wer Schneemobile mag und sich von kleinen Fehlern nicht abhalten lässt: Kaufen.

    Screenshots:

  • Weitere Informationen zu Snow Moto Racing:

    Snow Moto Racing Name: Snow Moto Racing
    Entwickler: Resolution Interactive AB
    Release: 10. Dezember 2009
    Preis: 0,79€
    Version: 1.0.1
    Lite Version: Snow Moto Racing Lite
    Bewerten:
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen)

Werbung

  1. #1 Marvin says:
    17. Dezember 2009 um 18:48

    danke Tobias .. schöner bericht

    Antworten
  2. #2 Tobias says:
    17. Dezember 2009 um 18:50

    Ich hab zu danken :)

    Antworten
  3. Hab mir das Spiel schon vorher gekauft und bin nicht so begeistert. Klar für den Preis kann man nichts sagen aber irgendwie macht mich das Gameplay nicht an. Weis auch nich warum^^

    Antworten
  4. also ich muss sagen ich find eure seite sehr gut die reviews sind ebenfalls schön gestaltet (ich bin neu hier)

    jedoch fände ich es gut wenn ihr eine tabelle mit überblick über alle spiele und ihre wertungen machen könntet .

    ich hoffe meine meinung ist nicht am falschen platz und es währe schön wenn sie umgesetzt wird

    mfg neku

    Antworten
  5. Fände es noch cool wenn ihr über eine der erschienenen Video Apps berichten würdet (:

    Antworten
  6. #6 moritz says:
    17. Dezember 2009 um 19:18

    ich habs mir geholt und bin eher enttäuscht. grafik usw sind eh gut aba das gameplay eher langweilig…

    Antworten
  7. Off topic: Need For Speed: Shift ist in New Zealand raus *-*

    Antworten
  8. Dickes Lob an dich Tobias

    Antworten
  9. #9 Tobias T. says:
    17. Dezember 2009 um 20:01

    Dankesehr :P

    Antworten
  10. #10 iPhone says:
    17. Dezember 2009 um 20:03

    Mach so weiter Tobias

    Antworten
  11. #11 Max92 says:
    17. Dezember 2009 um 20:57

    @Blah stimmt du hast Recht
    Das Spiel is 179 MB groß und kostet stolze 13.99$ was ich nen bisschen teuer finde

    Antworten
  12. #12 Max92 says:
    17. Dezember 2009 um 21:12

    sry für doppel-post
    hab grad nur bemerkt das der Neu-seeländische Dollar (NZD)anders als der USD umgerechnet wird.Umgerechnet sind 14 NZD ca. 7€.Das heißt das Spiel wird hier höchstwahrscheinlich 7.99€ kosten, was durchaus in Ordnung is

    Antworten
  13. passendes Spiel zum winter!!!
    thx

    Antworten
Schreibe einen Kommentar