Feb
15.

Jailbreak illegal - Was jetzt?

Abgelegt in Allgemeines | Veröffentlicht von Charel

apple-logo1Apple gab kürzlich der EFF bekannt, dass der Jailbreak illegal sei (wir berichteten), der Jailbreak war aber von Anfang an illegal, da das Copyright vom Bootloader schon immer verletzt wurde.

Ein Bericht von der New York Times zu folge könnte Apple eine Strafe von bis zu 2,500$ beantragen wenn das Gerät gejailbreakt ist.

Falls man durch den Jailbreak finanzielle Einnahmen gewinnt kann man angeklagt werden und bis zu 5 Jahre ins Gefängis kommen.

Unwahrscheinlich ist, dass Apple jedes Gerät überprüft ob es gejailbreakt ist oder nicht, dies würde den Kunden auch nicht entgegen kommen, da einige ein iPhone kaufen um es nachher durch den Jailbreak zu verbessern. Wahrscheinlicher ist jedoch, dass Apple den Jailbreak versucht zu erschweren beziehungsweise vernichten.

Wie Haklab berichtet, gab Apple wohl erst vor ein paar Tagen offiziell bekannt, dass der Jailbreak illegal sei, durch die Häufung der App Store Piraterie da Crackulous und Installous großen Schaden anrichten.


102 Kommentare zu “Jailbreak illegal - Was jetzt?”

  1. von Mitte on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Richtig so :mrgreen:

    Antworten

  2. von iTouchPod on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    ach du scheiße :shock:

    Antworten

    moruk reply on Februar 15th, 2009 14:17:

    :mrgreen: shit,shit,shit,shit,shit,shit,shit,shit,shit,shit
    shit,shit,shit,shit,shit,shit,shit,shit,shit,shit
    shit,shit,shit,shit,shit,shit,shit,shit,shit,shit
    shit,shit,shit,shit,shit,shit,shit,shit,shit,shit
    :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
    :arrow: :cool: :evil: :sad:

    Antworten

  3. von Affenmann on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Wenn Apple das Ding mal mit dem ausstatten würde, wozu es in der Lage ist, bzw. diese Apps im Appstore zulassen würde wäre ein JB gar nicht nötig. Ich weiss bis heute nicht, warum ich das IP jailbreaken muss, damit ich endlich Videos aufnehmen, MMS versenden, oder SMS im Querformat schreiben kann. In mancher Beziehung ist Apple noch dämlicher als Microsoft.

    Antworten

    Picolo reply on Februar 15th, 2009 09:10:

    :mrgreen: :mrgreen:
    genau das stimmt, das was die uns anbieten sind grad mal 10% was der ipod/iphone können.

    Mal sehn wie lange die damit durch kommen-..

    Antworten

  4. von TBAinfo on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    solange der ipod nicht eingeschickt werden muss, ist alles im “grünen” bereich. :wink:

    Antworten

  5. von Red on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Die sollen lieber die Kopierschutzmaßnahmen verbessern und den jailbreak in ruhe lassen. Wenn Apple es nicht schafft elementare Funktionen einzubauen und den Benutzer in seiner Freiheit beschränkt, dann brauchen sie sich nicht wundern wenn Leute ihr Gerät jailbreaken. Ich lasse mir doch nicht vorschreiben ob ich einen andere Hintergrund verwenden darf, Schriften wechsle, im Querformat SMS versende etc.

    Und zum Thema Cracked Apps:
    Wieso soll ich mir ein Spiel/App für ne “Menge” Geld kaufen wenn ich nicht mal die Möglichkeit habe es vorher zu testen. Ich kauf doch nicht die Katze im Sack. V.a. bei iphone ist doch das Gefallen eines Apps stark vom persönlichen Eindruck abhängig. Dem einen gefällt die Steuerung/Grafik/Oberfläche etc dem anderen eben nicht. Und da viele Hobby-programmierer mittlerweile im AppStore anbieten und die Qualität mancher Apps zu wünschen übrig lässt, werde ich auch weiterhin jedes App testen bevor ich es mir kaufe.

    Und auch die Entwickler haben ja bereits ein Einsehen und viele veröffentlichen kostenlose Lite-Versionen um uns Kunden die Möglichkeit zu geben ein App zu testen. Ich glaube auch, dass sich diese Methode immer mehr durchsetzen wird. Und ich bin mir auch sicher, dass sich gute Apps immer gut verkaufen werden und der Mist halt aussortiert wird. Ist halt nicht jeder zum Programmiere geboren.

    naja, just my 2 cent

    Antworten

    Martin Wallner reply on Februar 15th, 2009 10:02:

    GENAU !!!!!DU HAST RECHT
    DAS ERSTE iPhone war mit 8gb und 600 doller einfach zu teuert( als beispiel gesehen)
    und was soll den so illegal sein (ja der bootloader wird verändert) aber welchen hintergrund ich mir reintu oder denn blotooth cip zu verwenden der ja bezahlt wurde (das gerät) lass ich mir sicher nicht sagen

    ICH BIN EIN Apple fan aber so etwas regt MICH AUF!!!!!!

    bei windows kann man wenigstens alles verwenden was in so einem mobiledevice drin is (auch wenn windows scheiße ist und zu langsam) aber da geht es wenigstens

    Antworten

  6. von Andre on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Omg voll sch***e ,DAS hätte ich mir von Apple nicht erwartet :???:

    Antworten

  7. von cobra06 on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Wie schon gesagt wurde, Apple ist selber Schuld das es den jailbreak gibt.Den wenn sie den Touch,bzw. Iphone nicht so in der Funktionalität eingeschränkt hätten gäbe es vllt nicht das dev Team, die sich zsm hinsetzen und sich die Mühe geben das gerät freizuschalten. Und es ist doch lächerlich, den ich habe nicht umsonst ca 300€ (Touch 2g 16gb) bezahlt. Naja ok das mit den gecrackten apps kann man noch verstehen (ABER sie sind 1. zu teuer und 2.was kann das app eigendlich?)

    Antworten

  8. von Andy on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Naja wie TBAinfo sagte, sobald man ihn nicht einschickt ist alles im grünen Bereich.

    Antworten

  9. von Martin Wallner on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    dan wird sein freund und mitgründer gleich mal ZAHLEN !!!!! uoi mistr

    Antworten

  10. von Lucas on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Wer von uns fällt schon auf solche Einschüchterungsversuche herein? Kommt dann jemand zu mir nach Hause und untersucht mein Gerät? :grin:

    Antworten

    Andy reply on Februar 15th, 2009 10:03:

    Mit sicherheit, die nennen sie die “iPod Experten” :D :lol:

    Antworten

    Martin Wallner reply on Februar 15th, 2009 10:04:

    ja ich XD

    Antworten

    Affenmann reply on Februar 15th, 2009 10:06:

    Ja, die Polizei kommt und untersucht, ob du nicht Äpfel mit Birnen (oder Ananas) verwendest. :lol: <jede Zuwiderhandlung wird mit lebenslänglich Vista bestraft.

    Antworten

    Banana reply on Februar 15th, 2009 10:31:

    OMG lebenslänglich VISTA ??? NEEEEEEINNNN :lol: :lol:

    Antworten

    Andreas reply on Februar 15th, 2009 10:08:

    Bei Apple weiss man nie. Plötzlich finden die einen Weg, indem sie übers Internet sehen, wer gejailbreakt hat. Vielleicht sendet der iPod/iPhone ja daten? :smile:

    Antworten

    Martin Wallner reply on Februar 15th, 2009 10:12:

    tut er eh (das ist ernst gemeind) ABER NUR MIT DEINER EINSICHTSNAHME

    Antworten

    Picolo reply on Februar 15th, 2009 10:48:

    Sieht man in iTunes, wenn ich mein iPod Anschließe, “dieses gerät enthält technische daten die für apple wichtig sind sollen sie gesendet werden??”

    Einfach nein Klicken und das wars xD

    Wenn Apple damit durch kommt werden sie nach meiner meinung kaum noch was verkaufen, dan sind sie nicht besser wie Microsoft!!!!!!!

    Michael reply on Februar 15th, 2009 15:14:

    @ picolo die waren noch nie besser als Microsoft!
    Preis/Leistung ist bei Apple einfach unter aller Sau!!

  11. von Mumi on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Aber selbst dann.. kann mnan den doch wieder mit der Originalen Firmware wiederherstellen &’nd denn ist alles weg.

    Antworten

    Andreas reply on Februar 15th, 2009 10:44:

    Nicht ganz alles. (Das heisst, wenn man sein backup drauflädt) Denn dort werden veränderte ‘iPod’ schriftzüge in der statusbar wieder draufgeladen.

    Antworten

    Mumi reply on Februar 15th, 2009 11:18:

    Dennn darf man halt kein Backup machn :razz:

    Antworten

  12. von Martin Wallner on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    spätestens dan wenn sie die letze sicherheitslücke geflickt haben (wodurch noch ein jailbreak möglich ist ) wird fast keiner mehr den ipod kaupen oder das iphone und dann müssn sie ja was verändern
    im moment steht es eh schlecht um apple da ja steve jobs krebs hat

    Antworten

  13. von Tabs68 on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Wie sieht das hier in Deutschland aus?? Wird sowas auch hier gelten?
    Was ist mit den Leuten, die den Jailbreak anbieten. Oder Webseiten, auf denen der Jailbreak beschrieben ist?

    Antworten

  14. von Kenji on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Ohjee mit Apple ist derzeit echt extremst der Kommerz angesagt. Schade =/

    Antworten

  15. von Waldi on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Ist hier eigentlich nur vom iPhone oder auch vom touch die rede? weil bootloader steht.. :?:

    Antworten

    Banana reply on Februar 15th, 2009 11:35:

    :???: in jedem iphone oder ipod ist ein bootloader,das wär wie ein computer ohne bios..

    Antworten

  16. von Burtracoon on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    LOL wieder Aufregung um Nix. :mrgreen:
    “Wer sich verteidigt Klagt sich an” oder wie war das ?
    Wenn das iPhone eingeschickt werden muss dann stellst Du es halt wieder her. Das Backup muss ja nicht mit drauf.
    Zu den gerackten App´s sage ich nur:

    RED
    “Wieso soll ich mir ein Spiel/App für ne “Menge” Geld kaufen wenn ich nicht mal die Möglichkeit habe es vorher zu testen”

    Lese dir Testberichte im Internet durch.

    RED
    “…viele veröffentlichen kostenlose Lite-Versionen um uns Kunden die Möglichkeit zu geben ein App zu testen”

    Das ist sehr nett aber nicht zwingend notwendig. Wenn alle Konsolenspiele-Hersteller eine Lite-Version machen würden…
    Da Kauft Ihr doch auch auf den Rat eurer Freunde hin oder ?

    Beruhigt Euch wieder und kommt auf den Teppich zurück.
    Euch war doch klar das es von Anfang an Illegal war ein jailbreak durch zu führen. Mann verändert ja was am Code ob es jetzt nur der Bootloader ist oder das ganze System . Ihr habt einen Code geändert auf dem ein Copyright liegt .

    Antworten

    Red reply on Februar 15th, 2009 11:51:

    Zum Thema Testberichte sagte ich ja schon, dass diese mir persönlich zu subjektiv sind. Und ein Entwickler hat mit der Erstellung einer lite-version ja sogut wie keinen Aufwand. Natürlich werden das nicht alle machen. Aber wenn ich als Entwickler überzeugt von meinem Produkt bin, biete ich eine test-version an.

    Und das ganze mit dem Konsolenmarkt zu vergleichen finde ich nicht richtig. Und auf dem PC gibt es doch auch viele Demo-Versionen zu Spielen und Apps. Ich seh das ganze halt als Vorteil für die Entwickler. Biete ich ne Test-Version an, “verhindere/vermeide” ich, dass sich User ein App gecracked holen um sich selbst einen Eindruck von nem Game zu verschaffen. Und seien wir mal erlich, wenige kaufen sich ein App wenn es erst mal auf dem Gerät ist.

    Damit will ich natürlich nicht sagen, dass cracked Apps was gutes sind. Denn ich finde ein Entwickler sollte für seine investierte Zeit und das Geld auch entsprechend entlohnt werden. Und wir reden ja hier nicht von 50-60 Euro sondern meist von Beträgen im 1-5 Euro Bereich.

    Natürlich könnte man seitens Apple auch mal an eine Qualitätsoffensive denken. Denn ein großteil der Apps aus dem Store ist eh Mist und sein Geld nicht wert. Erste Schritte in diese Richtung wurden ja eh schon unternommen mit dem geplanten Premium-Bereich für Spiele.

    Und zum eigentlichen Thema:
    Natürlich war jedem klar, dass ein Eingriff ins BS nicht ganz legal sein kann. Aber gestört hat keinen. Jetzt ist es halt offiziell. Abhalten wird es dennoch die wenigsten. V.a Leute wie mich, die ihr Gerät (altes iphone) aus den Staaten haben und sowieso keine garantieanspruche wahrnehmen werden. Und ne fernsperre von jailbroken devices kann ich mir auch nicht vorstellen. Da glaube ich überwiegt der image-schaden seitens Apple eindeutig den Gewinn. Sollen lieber die Copy-Protection verbessern. Ist zwar ein ewiges Katz und Maus aber so ist es in allen bereich.

    RipDev hat dort ja eh schon ne marktlücke für sich entdeckt und die werden nicht die letzten sein.

    Antworten

    Michael reply on Februar 15th, 2009 21:09:

    seh ich ganz genauso!

    Antworten

  17. von Nitrouz92 on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Ich vermute mal, dass Apple erst jetzt behauptet, dass der Jailbreak illegal sei, weil sie davon ausgegangen sind, dass der iPod touch 2G nicht jailbreakbar sein wird. Und nun wo der 2G jailbreakbar ist, ist Apple frustriert, weil sie sich doch so sicher waren, und jetzt versuchen sie durch das Behaupten, der JB wäre illegal, die user abzuschrecken, damit diese wieder den JB entfernen.

    Antworten

  18. von JT on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Spielverderber!

    Antworten

  19. von Flinker Fritz on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Wayne ???

    Antworten

  20. von Flomo on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Verdammt! Da holt man sich ein iPhone und zack ist es illegal da ein ordentliches gerät draus zumachen..

    Antworten

    Deathline reply on Februar 15th, 2009 17:37:

    man mach doch drauf das merkt eh keiner ich weis nicht warum ihr alle so stress schiebt! belibt ma chillig, euch und uns kann nichts passieren…

    Antworten

  21. von Rod on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    die Frage ist doch warum muss man jailbreaken?

    Warum um Gottes Willen gibt man 700 Euro raus und man kann noch nicht einmal mms versenden?

    Apple hat noch eine Menge Arbeit vor sich…

    Ganz abgesehen von der miserablen Kamera…

    Ipod Touch 2g ja
    Iphone nie wieder
    Sony C905 ja

    Antworten

  22. von nibbler129 on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    also ich hab mir ja auch früher meine psp mit ner anderen firmware ausgerüstet und solange ich keine isos aufgespielt habe wars nich illegal( korrigiert mich wenn ich falsch liege) aber es war nur so möglich backgrounds icons usw. anständig zu ändern danach kam sony auch mit eigenen icons und mal ehrlich tut das jemandem weh wenn meine icon anders ausehen oder ich alles aus dem iphone ausschöpfe? wenn apple zu blöd is das alles selbst in die ipsw. einzubinden. sie sollten diese verbesserungen als anregung nehmen selbst was zu verändern. dann brauche ich auch kein jb mehr bis dahin jail breake ich was das zeug hält:-D meine meinung

    Antworten

  23. von wolfsstolz on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    ich gehe davon aus, das der “bigApple” jede illegale installation über itunes mitloggt! Itunes erkennt doch auch ob es für eine Illegales app ein Update machen soll oder nicht. Der ipod selbst erkenn doch ein gehacktes Game, das sieht man daran, das er ein gehacktes Game nicht nach einer Bewertung fragt ;) Die Frage ist, was wird Apple mit den Daten machen und ab wann wird Apple eventuell eine Anzeige machen ?! Fragen über Fragen. Warum läßt Apple nicht endlich fremdsoftware zu, dann hätten hacker auch keinen Grund mehr sie zu hacken (siehe PS3 diese ist auch noch nicht gehackt und das liegt sicherlich nicht an dem tollen kopierschutz) auf der anderen seite bin ich mir sicher, das der erfolg vom Ipod auch mit dem hacken des Ipods zu tun hat. Überall wird darüber geredet (Jail möglich oder nicht) Werbung nonstop ! Wenn irgendwann sicher ist, das der Ipod nicht mehr hackbar ist, dann wird ein neuer Gott kommen ;)

    Antworten

  24. von wolfsstolz on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    asso, nochwas zu hacked appz …
    ich bin eigentlich kein freund davon, auf der anderen seite, gehe ich davon aus, das ein hersteller der es nichtmal für notwerdig hält ein game in deutsch her zu stellen, das dieser auch keinen deutschen user als kunden haben will! Wenn er mich als kunden nicht haben möchte, dann sehe ich es auch nicht ein, ihm mein sauer verdientes geld zu geben. Ich habe in 6 wochen ca. 150 € im appstore gelassen, ich habe mir aber immer erst die version geholt. getestet und dann gekauft (man kann immer updates machen, muß nicht lange suchen etc.) Man sieht zb an Risiko das die Version einer Lite version sehr zu der originalen abweichen kann! Die lite läuft viel stabieler und flüssiger. Deswegen erst testen und dann kaufen. Ich für meinen teil kaufe auch nur deutsche apps, manchmal steht im appstore deutsch, is es aber nicht genau so andersrum, steht englisch und ist aber deutsch mit bei.

    Antworten

  25. von Marcel Nürnberger on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    schon toll wenn man von touchpod abschreiben kann…..

    Antworten

    Charel reply on Februar 15th, 2009 15:18:

    Was sollen wir? Abschreiben von touchpod? Also so etwas haben wir echt nicht nötig.

    Nur weil die Themen gleich sind heißt das noch lange nicht, dass das abgeschrieben ist?

    Also bitte dann könnte man auch sagen, dass ihr abschreibt wenn wir über ein anderes Thema schreiben wie zB Prey?

    Wir haben die Quelle von haklab und fertig, ich hab jetzt auch keine Lust mit dir, da du keine Ahnung hast, darüber zu diskutieren. Und komm mir jetzt blos nicht wieder mit ner eMail mit deinen Problemen…

    Antworten

  26. von Jarmen Cell on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Also soll kommen was wolle!
    Ich bereue nicht mein iphone gejailbreakt zuhaben!
    Es ist mein Iphone ich habe dafür bezahlt und mache was ich will damit Apple kann maximal dem Team ans Bein pissen welches den Jailbreak programmiert aber das machen die nicht weil Apple sich da auch auf dünnen Eis bewegt.
    Schaut euch mal die PSP an da wird auch ne eigene CostumeFirmware programiert die auf der von Sony beruht, damit man mit der PSP machen kann was man will. Und Sony hat DarkAlex bis heute noch nicht gebremst.
    Also wird Apple nur den Mund aufreisen und nichts wird passieren auser das wie bei Sony immer ne neue Firmware und neue Generationen an Hardware kommt die das Jailbreaken oder wie bei Sony das Pandorisieren verhindern soll!

    mfg Jarmen

    Antworten

  27. von blooow on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Kann ich meinen jb entfernen?

    Antworten

    Andreas reply on Februar 15th, 2009 13:22:

    Wieso nicht?

    Antworten

  28. von csonni on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Mich würde interessieren wie Appel feststellen kann ob mein iPhone gejailbreakt ist :?:
    Können sich die leicht in mein iPhone hacken :evil:
    Das Hoff ich ja doch nicht.

    Vielleicht kennt sich von euch jemand aus.

    Mfg
    Csonni

    Antworten

  29. von blooow on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Wie soll das gehen? ;)

    Antworten

    blooow reply on Februar 15th, 2009 13:27:

    Ich benutze mein jb nicht (ipod2g) aber kann ihn nie ausmachen:(

    Antworten

  30. von st0ny on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Das ganze is doch in Amerika….
    Hier wird nie jmd. dafuer zahlen muessen das sein Geraet modifiziert ist.
    Alles copyrightrelevante aus den jb-packs entfernen und auf addons bei donkey, torrent bzw rs verweisen und gut is und dann koennen sie auch Seiten wie dieser nix….
    Is doch mit den Konsolen dadselbe, die modchips werden legal verkauft und die copyrightgeschuetzte firmware muss man selber raufflashen.
    Is mal wieder std Panikmache und Dummenfang, leider Gottes hat die heutige Journaille damit viel zu viel Erfolg, nicht bloß beim iPhone….

    Antworten

  31. von Andy on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Ich glaub das sind die News mit den längsten Comments XD

    Antworten

    Maumau reply on Februar 15th, 2009 21:11:

    ne, die mit dem tethered JB hatte über 400 :shock:

    Antworten

  32. von Diablow on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Wenn das so weiter geht; nie wieder Apple!

    Hoffentlich müssen die ganzen Sources nicht ausm Netz genommen werden da die ja somit auch illegal wären -

    Antworten

  33. von Elmar on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    wer ist bitte so dumm und nimmt den jb von seinem gerät runter nur weil apple sagt dass es auf einmal illegal ist…wer cracked apps drauftut der handelt genauso illegal.
    und was soll apple bitte machen -> das ist mein gerät und ich darf damit alles machen…sie können mir ja auch nicht verbieten eine schere zum rasen mähen zu verwenden nur weil sie sagen dafür wurde sie aber nicht entwickelt….

    Antworten

    aaa reply on Februar 15th, 2009 14:33:

    Apple hat sicher nichts dagegen wenn du dein iPod Touch dafür benutzt um dir inen Arsch z schieben :roll: nur sie ham halt was dagegen wenn durch nen jb cracked apps aufn ipod gezogen werde können :shock: … wie ich finde ne berechtigte konsequenz, aber wenn nur gegen die pisser die cracked apps aufm gerät haben und nicht gegen die anständigen user unter uns! :???:

    Antworten

  34. von wolfsstolz on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    wer schreibt was von touchpad ab ?! wie ich oben schon geschrieben habe, (weiß dies aber nicht genau, da dies meine erkenntnis ist) erkennt der ipod selber schon ein gehacktes game, sonst wäre die bewertung nicht raus wenn man ein game löscht ;) des weiteren kommt keine update anfrage bei gehackten games also erkennt der ipod server auch ob das game gehackt wurde. die sache ist nur, was apple mit den erkenntnissen macht denn es wäre schwierig millionen von kunden zu verklagen.
    Ich möchte nun nochmal sagen, warum man eventuell gehackte games nutzt … wie ich oben geschrieben habe, habe ich 150 euro für games ausgegeben. Jetzt hatte ich das Problem, das ich wegen des 2G Jailbreaks mein Betriebssystem neu aufgespielt habe (Vista +xP) jetzt wird es problematisch denn der Jailbreak hatte funktioniert, leider hatte ich die Games nicht gesichert und sie waren nu weg. Apple ist so krank …. Ich habe 2 Ipods (1g+2g) und auch 2 Accounts. Ich weiß nun aber nicht mehr, wann ich welches Game mit welchen Account gekauft habe. Apple zeigt nirgens an, ob das Game gekauft wurde. Eine Anfrage beim Support, wo ich mir die gekauften Games nochmals rutnerladen kann oder zumindest eine Auflistung bekomme wurde dahingehendd beantwortet, das diese möglichkeit nicht vorhanden ist. Wenn man auf “App kaufen ” geht, dann ist bis zum kauf nicht ersichtlich, ob man das game nun bezahlen muß oder ob man ein kostenloses update bezieht. Eventuell bezahlt man nun das gekaufte game nochmals. Echt der letzte abzock verein. Warum ist in meinem Appstore nicht eingezeigt, welche games man gekauft hat ?! solange sie dies nicht ändern, werden sie sich bei einer klage auf dünnen eis bewegen, da ich dachte mmir ein game gekauft zu haben, vielleicht hatte ich vorher aber auch nur die demo

    Antworten

    Yaid reply on Februar 15th, 2009 14:51:

    Ich stimm dir voll und ganz zu

    Antworten

    aaa reply on Februar 15th, 2009 14:54:

    achso du meinst das sie ne funktion in den account einbauen sollten das man die apps die man schonmal gezogen hat übern appstore immer wieder ziehen dürfte? … ja wär schlau ich mach mein pc auch ganzschön oft neu :lol: … aber wenn du den pc neu machst ipod synchronisierst sind dann niocht die apps wieder in itunes? oder sagt er dann dieser ipod is mit einem anderen pc synchronisiert? :shock:

    Antworten

  35. von Yaid on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Ich hoff ma trotzdem das das Dev-team den 2G jailbreak fertig bringt -.-

    Antworten

  36. von haha on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Haha ich habe mein 2 gen nicht ge jb .

    Antworten

  37. von haha on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Ich verpfeife euch allr an applr und bekomme 10% dan werde ich reich juho zum glück habe ich kein JB auf menem ipod touche 2gen

    Antworten

  38. von haha on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Ich meine ich verpfeife euch alle an APPLE

    Antworten

    rafa87 reply on Februar 15th, 2009 20:51:

    Viel Spaß :shock:

    Antworten

  39. von wolfsstolz on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    ich möchte nur nochmal dabei sagen, das ich keine direkten hacked apps habe, die appz die ich drauf habe, habe ich gekauft nur leider ist apple so stur und ändert nichts an seiner blöden einstellung einfach userfreundlicher zu werden

    Antworten

  40. von Yaid on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Die werden sehen was draus wird wenn der jailbreak weg ist ;)

    Antworten

  41. von wolfsstolz on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    wenn man den rechner neu macht und die apps vom Ipod verschwunden sind, dann gibt es keine möglichkeit diese neu zu bekommen, außer du weißt, mit wechem account du welches app gekauft hast! Du kannst bis zum letzten schritt nicht sehen, ob du das app gekauft hast, denn erst wenn der kauf durchgeführt wurde kommt die nachricht :
    dieses update ist kostenlos oder wurde dem konto belastet! Reine abzocke ! !!!
    Der support meinte daraufhin, es gibt keine andere möglichkeit und man müsse wissen, was man gekauft hat … klar, bei 150 euro apps für ,79 - 1,50 weiß man mit 2 accounts, welches app man gekauft hat mit welchem account.

    Antworten

    Red reply on Februar 15th, 2009 15:15:

    Dann schau halt in deine Einkaufsstatistik. In itunes auf store –> Meinen Account –> Einkaufsstatistik

    Dort werden dir alle Apps angezeigt, die du mit dem entsprechenden Account gekauft hast. Ist vielleicht nicht die eleganteste Methode aber besser als nichts

    Antworten

    Andreas reply on Februar 15th, 2009 16:35:

    man kann sie auch auf eine externe platte sichern (hab ich so gemacht)

    Antworten

  42. von aaa on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    hää? die updates der apps kosten auch? :shock: das wär ja irgendwie dumm … ich hab mich damit noch nicht so befasst … aber ich werde jetzt erstmal meinen ipod wiederherstellen und gucken was aus der sache wird … wohl das schlauste :???:

    Antworten

  43. von Michael on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Apple du bist ein H********* :evil: :evil: :evil:
    Einfach nur lächerlich! Können die sich nich anders wehren?
    Richtig schwach…schwacher gehts net!
    Überall gibts modifizierte FWs! bei Wiis PSPs….und ganz krass beim N95. Ich hab noch nirgends gelesen dass sich Sony oder Nokia so aufgeregt hat …Apple soll mal keine Stress machen! Aber ne die möchtegern-Styler Firma muss ja was Besonderes sein…
    ab heute is mein ipod nur noch offline….cydia packages werd ich übern browser verwalten….
    Cracker macht weiter so* mal schauene was sich apple dann einfallen lässt? vlt online überwachung der ipods und iphones …wer weiß vlt is das ja schon der fall!
    Ich glaube cracked apps schmückt nur apples Forderung….
    irgendwo sind die auch selbst schuld die solln ma nen gescheiten Schutz auf die Apps draufmachen, dann wäre dies nie passiert! Und würden die beim SDK mal was locker lassen, würde es sowas wie eine Jailbreak niemals gegeben haben
    *Ironie

    @Diablow seh ich genauso NIE wieder Apple!Ich hab echt damals überlegt ob ich mir nen iPod hollen sollte wegen Apple….naaja

    @Marcel Nürnberger na und ? ihr machts net…neeee

    Antworten

  44. von Burtracoon on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Apple wird nix machen, außer den Jailbreak erschweren. Es wird immer jemanden geben der das dann wieder aus hebelt. Es tut Apple gut das alle über diesen JAilbreak diskutieren nur so bleibt mann in den Köpfen.
    Die die noch kein iPhone haben werden sich fragen was ist das für ein Gerät . Werden sich dann vielleicht eines kaufen.
    Alles was der Mensch Programmieren kann kann mann auch wieder mit dem Ars… umreißen. Also macht Euch nicht so ne Gedanken was wird Passieren.
    Wenn Euer iPhone ein Jailbreak hat dann dann hat es eines und gut ist . Meines hat auch einen und ich werde es nicht entfernen solange es geht. Wenn die nächste Firmware halt nicht die Möglichkeit hat eines Jailbreak dan ist es halt Pech aber nicht als Untergang anzusehen .

    Warten wir die Zeit ab .

    Antworten

  45. von Yaid on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Ja dann ist das FW-updaten für mich ja wohl gelaufen (:

    Antworten

  46. von Glip on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    @ Marcel, geht’s noch solche Sachen zu behaupten? Gebe Charel recht, nur weil die Themen gleich sind bedeutet dies noch lange nicht dass abgeschrieben wird.

    @ Charel, die “Konkurrenz” ist eben neidig, dass ihr erfolgreicher seid, einfach ignorieren. :mrgreen:

    Antworten

  47. von Cabal-2140 on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    man einige zeigen wieder viel nivea aber kaum nivau… solch kommentare wie shit und mist uvw… sind so überflüssig man der jb war schon immer illegal egal wie man es drehen und wenden will is den jb nunmehr nur offiziell illegal gemeldet wurden aber war egal wie halt immer illegal… und wie schon zu lesen ist der appstore ist mit sehr guten apps und bullshit geflutet man kommt als garnicht drumherum eine Lite-Version oder ne gekanackte zu nutzen um ermessen zu können ob das geld da richtig investiert ist und jeder der rückrat hat kauft dan auch die app…

    Antworten

  48. von wolfsstolz on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    einkaufsstatistik kannst du vergessen … wenn du mehrere Games gekauft hast, dann werden dir nur die ersten games angezeigt, dann nur noch ………

    Antworten

    Red reply on Februar 15th, 2009 16:30:

    Komisch, meine Statistik umfasst drei Seiten und geht bis zum 20.07.2008 zurück. Zusätzlich kann ich, wenn ich mehrere Games geladen habe an einem Tag durch klicken auf den grauen Button am Anfang einer jeden Zeile alle Apps dieses Tages auflisten lassen

    Antworten

  49. von coker93 on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    als on jemand der sich ein App gecrackted besorgt das wieder löscht und dann das Original aus dem Appstore kauft :mrgreen:

    Aber natürlich, ihr seid ja alles so ehrlich. :cool:

    Antworten

    coker93 reply on Februar 15th, 2009 16:26:

    Und mal ehrlich von einem Spiel 5 € zu verlangen die meistens sowieso nur s***** sind ist genau so illegal. :mrgreen:

    Da kann man ja bessere Spiele auf miniclip zoggen.

    Antworten

    Maumau reply on Februar 15th, 2009 21:15:

    da musst du nicht unbedingt von dir auf andere schließen…

    Antworten

  50. von wolfsstolz on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    ich warte nur darauf das endlich ein neuer anbieter mit einem vergleichbaren touch display kommt, der ebend dann dazu noch ein gutes betriebssystem hat und alles ist gelaufen .. mein rechner zeigt mir an, das ich 5 von 5 möglichen rechnern aktiviert habe … bin gespannt was kommt, wenn ich mal wieder neu formatieren muß, ob dann die ansage kommt :
    bitte werfen sie ihren ipod in den müll, da er bereits 5 mal aktiviert wurde …. was soll so eine scheiße ?! mit sowas macht sich Mr. big apple bei mir und ich denke auch bei einigen anderen mehr als unbeliebt !!!! tut mir wirklich leid für die hersteller von apps … die sind ebenso genervt wie wir denn die haben auch nur auflagen und haben keinerlei möglichkeiten ihre apps zu sichern oder gute sachen zu bringen, sa alles gegen die applebiebel verstößt. user und programmierer sollten sich verschwören und apple boikotieren indem nichts mehr in den store rein oder raus geht, dann werden die sich überlegen ob sie ihre einstellung zur kundenfreundlichkeit überdenken und dies von beiden seiten aus gesehen.

    Antworten

    Charel reply on Februar 15th, 2009 16:27:

    Fast unmöglich wegen den Patenten..

    Antworten

  51. von wolfsstolz on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    coker … lesen bildet, dann wüßtest du worum es bei mir geht … es geht darum, das du keine kontrolle mehr hast welche apps du gekauft hast. rechner neu gemacht und jail durchgeführt. apps sind weg nun versuche du mal die apps neu zu erhalten … geht nicht und schon garnicht, wenn du die apps unter 2 accounts gekauft hast

    Antworten

  52. von coker93 on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Hätte der Cowon S9 auch noch Wi-Fi dann wär das Teil tausendmal geiler . Aber naja.

    Antworten

  53. von wolfsstolz on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    die bei der army haben auch diese art von displays … siehe james bond :D wo die fotos hin und her geschoben werden … ich glaube kaum das apple die beliefert :D
    also muß es diese displays geben das ist fakt und ein betriebssystem zu erfinden mit dem man tel und zocken kann sollte auch kein problem sein was wäre mit einem PSP Phone ?!

    Antworten

    Toni reply on Februar 15th, 2009 23:20:

    Besser gesagt PSPhone akürzung PSP(PSP durch PSPhone ersetzen)

    Antworten

  54. von Robert on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Andy, nein, guck mal jailbreak comments, 500 commrnts oder so… ;)

    Antworten

  55. von lalalop on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    Das ist doch mein Eigentum…und ich darf doch machen was ich will, oder?

    Antworten

  56. von wolfsstolz on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    darfst du nicht, weil in die wirmware eingegriffen wird, der “bootloader” verwendet wird und der ist geistiger eigentum des herstellers. Du dürstest eigentlich auch keine Emulatoren nutzen … der emuator und die roms sind erlaubt, halt nicht der code für die zu emulierende konsole

    Antworten

    Michael reply on Februar 15th, 2009 21:11:

    du meinst wohl irmware :mrgreen:

    Antworten

    Tamás reply on Februar 16th, 2009 13:19:

    Firmware ^^

    Antworten

  57. von wolfsstolz on 15. Feb 2009 | Kommentieren

    nur mal so nebenbei gesagt … es kann natürlich auch sein, das apple nun mit dieser aussage auch schonmal die dev teams unter druck setzen will und sie auf bevorstehende klagen vorbereitet.
    es wäre z.b. möglich, das apple ein autoupdate durchführt (oder die neuen games laufen ohne update nicht mehr ) und dann ist der jailbreak geschlossen … DEV team bekommt die megabremse von apple von wegen millionenklage bei veröffentlichung etc und so wäre ein jail nur noch im untergrund möglich …
    mal ganz krass ausgedrückt, aber die meißten werden verstehen was ich meine

    Antworten

  58. von Bierbrauer on 16. Feb 2009 | Kommentieren

    [url]http://futurezone.orf.at/stories/1502600/[/url]

    Antworten

  59. von XChillaGorillaX on 16. Feb 2009 | Kommentieren

    “Grundlage für Innovationen”

    EFF-Anwalt Fred von Lohmann wies die Argumente des iPhone-Herstellers in einer Aussendung der Bürgerrechtsorganisation Ende vergangener Woche zurück: Das Herumbasteln an Geräten sei Grundlage für zahlreiche Innovationen und sollte von gesetzlichen Regelungen nicht eingeschränkt werden.

    Der DMCA schiebt der Umgehung technologischer Schutzmaßnahmen in den USA einen gesetzlichen Riegel vor. Das US-Copyright-Office in der Library of Congress entscheidet alle drei Jahre über Ausnahmeregelungen. Das nächste Mal steht eine solche Entscheidung im Herbst 2009 an.

    (futurezone)

    Antworten

  60. von Tito on 16. Feb 2009 | Kommentieren

    Legal, illegal…. scheißegal

    Antworten

  61. von wolf on 16. Feb 2009 | Kommentieren

    mal kurz eine andere Frage …
    ich weiß das gehört nicht hier hin, aber gibt es einen “sources downloader” für windows ?!
    ich meine, wo man dinge über einen installer downloaden kann nur halt ebend über windows. Iphone pc suite hat den, aber leider läd er runter, die dateien sind danach aber verschwunden.

    Antworten

  62. von wolfsstolz on 16. Feb 2009 | Kommentieren

    #

    von Bierbrauer on 16. Feb 2009 | Kommentieren

    [url]http://futurezone.orf.at/stories/1502600/[/url]

    klar, millionen von ipod usern rufen bei apple an und wollen einen telefon support haben für ihr gejailtes Telefon …. sollen die mal beweise bringen :D
    wenn vielleicht 100 idioten darunter sind die einen support für einen jail haben wollen aber mehr auch nicht.

    Antworten

  63. von Kappenhans on 16. Feb 2009 | Kommentieren

    das ist sowas von egal die können ja auch nicht verbieten auf seinem Macbook beispielsweise Linux zu installiern…craacked apps zu laden ist illegal aber dass wars ja auch schon davor von daher

    Antworten

    aaa reply on Februar 16th, 2009 19:58:

    BOAHR ALTER :!:
    lern es doch es wurde doch schon sooft erwähnt :mad:
    du benutzt datein von apple die copyright haben also illegal basta :evil:

    Antworten

  64. von pole on 16. Feb 2009 | Kommentieren

    Haha ich errinere mich noch an das Interview mit dem 2. Apple-Chef wo er meinte er hätte sein iPhone auch gejailbreaked ! Errinert sich jemand ? :cool:

    Antworten

  65. von pole on 16. Feb 2009 | Kommentieren

    *erinnere

    Antworten

  66. von Ergvgz on 16. Feb 2009 | Kommentieren

    Nö,in iTunes in den account einstellungen ist ne Kauf Historie

    Antworten

  67. von Ergvgz on 16. Feb 2009 | Kommentieren

    Einfach in itunes in den. Acc einstellungen Einkaufsstatistik

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar