RSS

Review: Pocket God

  • Geschrieben von Johannes 13 Comments
    : 25. Feb 2009 17:15
    Review: Pocket God

    iDracula Logo alt=

    Entwickler: Bolt Creative
    Erfordert: Firmware 2.2
    Preis: 0,79€
    App Store Link

    Und wieder mal versucht ein App Store Spiel die Top Ten zu erklimmen, die Rede ist von dem kleinen Unterhaltungs Knüller Pocket God aus dem Hause Bolt Creative.

    Das Spiel-Prinzip ist simpel, tu was auch immer du tun willst. Dein Spielplatz ist eine kleine idyllische Insel dessen Bewohner darauf warten ,,benutzt” zu werden. Und das ist nicht alles.

    Man wäre ja kein Gott, wenn man nicht die Todesrate etwas in die Höhe treiben könnte:

    …oder die Geburtenrate: (Maximal sechs)

    Wie man das anstellt?

    Durch Antippen oder Ziehen lernen die Inselbewohner fliegen, tauchen oder auch einen kräftigen Schlag in den Bauch kennen.

    Wer den Vulkan füttert bekommt einen heftigen Ausbruch zu sehen:

    Auch der Beschleunigungssensor wird vom Spiel unterstützt. Durch einfaches schütteln oder schwenken des Geräts bebt die Erde bzw. wird die Insel geräumt.

    …selbst Tag und Nacht lassen sich steuern. Wem das an zu wenig ist, sollte ein paar Blitzen vom Himmel lassen:

    Detailbewertung:

    Grafik: sternsternsternsternstern
    ,,Kindlich” gehalten, aber sehr nett gemacht.
    Sound: sternsternsternsternstern
    Endlosschleife. Fällt erst bei ,,möglichem” Spielspaß Abfall auf.
    Spielspass: sternsternsternsternstern
    Das Ausprobieren und Anwenden der vorhanden Features ist vielseitig und spaßbringend.
    Spielumfang: sternsternsternsternstern
    Eine Insel. Sechs Lebewesen. Mehr leider nicht.
    Preis/Leistung: sternsternsternsternstern
    Für nur 0,79€ einen Kauf wert.
    Durchschnitt: sternsternsternsternstern
    Fazit: Super. Ich würde mir aber noch andere Inseln wünschen. Außerdem vielleicht weibliche Gesellschaft und weitere kleine Features ; )

Werbung

  1. #1 Maumau says:
    25. Februar 2009 um 17:31

    mei, ganz nett
    todesrate, nicht totesrate

    Antworten
  2. #2 HappyRobert says:
    25. Februar 2009 um 17:49

    Was noch dringend zu erwähnen ist, bolt creative ist sehr fixiert auf die wünsche der users ein, d.h. Regelmäßige updates… Und so weiter… Also das ist eine tolle Gruppe. Es gibt sogar noch eine ‘funktion’ die man freischalten kann während des spiels… Was es ist verrat ich nicht. Findets selbst heraus! ;)

    Antworten
  3. Doch wenn ihr 5 minuten wartet dann lässt sich das freischalten!!! :cool: :grin:

    Antworten
  4. toll 5 minuten warten und man kann diese idioten zum fingertapp auf dem bildschirm tanzen lassen. uuuups jetzt ist mir diese “tolle” überaschung rausgerutscht.
    das die entwickler sich mühe geben sieht man und das freut mich auch aber mal ehrlich, länger als ein paar minuten kann man sich damit nicht aufhalten und dafür wären mir die 79 ct zu schade aber ich habe es schon gekauft also mal sehen was die updates bringen.
    bis jetzt nicht zu empfehlen.

    Antworten
  5. #7 Deniz says:
    25. Februar 2009 um 19:06

    ICH FINDS LUSTIG :D

    Antworten
  6. #8 Netsak says:
    25. Februar 2009 um 19:13

    ich find das einfach nur gel und die machen ja auch öffters updates ich hatte es schon 3 versionen vor der heutig aktuellen version =) lohnt sich für 79 cent meiner meinung nach

    Antworten
  7. #9 iPodTouchFan says:
    25. Februar 2009 um 19:51

    Wie Domi schon geschrieben hat… Man kann sich mit dem Programm sicher nicht länger als ein paar Minuten aufhalten. Dafür gibt es zu wenige Specials…
    Ich habe mir das Spiel dämlicherweise auch gekauft… Hab es wieder vom iPod gelöscht… Noch ist es ja in iTunes vorhanden, sollten neue Updates herauskommen…

    Antworten
  8. #10 HappyRobert says:
    25. Februar 2009 um 19:53

    Abwarten, das Spiel ist denke Ich noch lange nicht fertig…

    Antworten
  9. #11 egal;) says:
    26. Februar 2009 um 20:59

    so ein schwachsinn

    Antworten
  10. #12 kopfgeist says:
    26. März 2009 um 22:40

    ich denke, die kritiken sind hier nicht angebracht, wenn dann sind es falsche erwartungen. das spiel ist was für zwischendurch, was man mal ein paar minuten zur abwechslung “zockt”. das ziel des spiels ist es mit sicherheit nicht, es länger zu spielen…

    Antworten
  11. #13 Leonard says:
    20. Mai 2009 um 17:10

    update..

    Antworten
Schreibe einen Kommentar