RSS

Review: Time Bomb

  • Geschrieben von Johannes 5 Comments
    : 28. Feb 2009 17:00
    Review: Time Bomb

    Entwickler: Stormy Productions
    Erfordert: 2.0
    Preis: 0,79 €
    App Store Link

    In Time Bomb spielt man – man hätte es sich auch denken können – einen Bombenentschärfer.

    Das Spielprinzip:

    Die Bombe muss in der vorgegebenen Zeit entschärft werden. Die Herangehensweise beliebt dabei immer gleich:

    • ,,Screwdriver” auswählen und die  Schrauben  herausdrehen, (Schraube anwählen und Finger links um die Schraube drehen)
    • Den Deckel abnehmen, (Zweimal auf den Deckel tippen)
    • Mit der ,,Probe” die Drähte abtasten, (Mit dem Finger anwählen)
    • Wenn dann ein Ton folgt muss mit dem ,,Wire Cutter” der Draht gekappt werden. (Wieder Draht anwählen)

    Hört sich langweilig an, ist es aber nicht. Durch die Random-Funktion weiß man nie, was für eine Bombe auf einen wartet. Im Custom-Modus kann man seine Bombe nach belieben einstellen. Von der Countdownlänge und die Anzahl der Drähte über die zu kappenden Drähte bis hin zu der Schraubenlänge. Die Bombe kann zusätzlich an den Beschleunigungssensor ,,verbunden” werden, damit bei zu großer Eruption die Bombe sofort hochgeht.

    ,,Bugs”: (Wurden schon an Stormy Productions weitergegeben)

    • Das eigentliche ,,Spielfenster” könnte etwas größer sein,
    • Um Buchstaben auf der Tastatur im ,,Score-Screen” zu treffen, muss man leicht links zum Buchstaben tippen,
    • Die Empfindlichkeit des Beschleunigungssensor ist wirklich zu sensibel. Selbst auf ,,Easy” lässt sich die Bomb nicht entschärfen, auch wenn das Gerät auf dem Tisch liegt.

    Detailbewertung:

    Grafik: sternsternsternsternstern
    Könnte etwas Detailreicher sein.
    Sound: sternsternsternsternstern
    Keine Hintergrundmusik. Zu ,,schlechte” Soundeffekte.
    Spielspass: sternsternsternsternstern
    Abgesehen von den ,,Bugs” macht das Spiel trotzdem echt Spaß.
    Spielumfang: sternsternsternsternstern
    Drei Werkzeuge, eine Bombe – Mehr braucht man auch nicht.
    Preis/Leistung: sternsternsternsternstern
    Linearer ablauf, drückt den Spielspaß aber nicht! Für nur 0,79€ eine absolute Kaufempfehlung.
    Durchschnitt: sternsternsternsternstern
    Fazit: Trotz ,,Bugs” ist das Spiel für 0,79€ ein Must-Have-App!

Werbung

  1. #1 Jakob says:
    28. Februar 2009 um 17:05

    Nee man darauf hab ich echt kein Bock…Bomben entschärfen …;(

    Antworten
  2. sieht aufjedenfall besser aus als diese freeware app wo man immer den draht raten muss :lol:

    Antworten
  3. #3 Schwiizer says:
    28. Februar 2009 um 19:25

    Das game ist wirklich entfehlenswert! Man kann den schwirigkeitsgrad selbst einstllen und so ist es wirklich immer eine herausforderung. Was ich auch wirklig gut find das, wenn man das Iphone fest bewegt, die bombe hoch geht.

    Antworten
  4. #4 P.I.M.P. says:
    28. Februar 2009 um 21:06

    versteht jemand die lite version?? ich blick die keinen meter-.- welchen draht muss man den da immer durchschneiden??

    Antworten
    • #5 Johannes says:
      28. Februar 2009 um 22:54

      Der aufden die ,,Probe” anspringt.

      Der Entwickler hat mir übrigens geantwortet und wird die ,,Mängel” in einem Update einbringen. Nur das mit dem Keyboard muss ich ihm nochmal erklären^^

      Antworten
Schreibe einen Kommentar