RSS

Bezahlen für bereits gekaufte Apps ein Bug

  • Geschrieben von Weito 21 Comments
    : 13. Jun 2009 14:28
    Bezahlen für bereits gekaufte Apps ein Bug

    Neulich ist ein Screenshot aufgetaucht, man müsse für bereits gekaufte Apps auf der kommenden Firmware 3.0 nocheinmal zahlen. Einer der Hauptentwickler Apple’s hat nun bestätigt, dass es nur ein Bug sei. Doch so ein Bug kann eigentlich nicht selbstständig einen Popup-Text entwerfen, der auch noch Sinn macht.

    Wahrscheinlich wird Apple dieses “Feature” doch nicht in die finale Version einbauen, auch in dem Golden Master ist es bereits nicht mehr enthalten. Das ganze kann natürlich auch damit zusammenhängen, ob man diesen Account in seinem iTunes aktiviert hat oder nicht, welche iTunes-Version man hat, etc…

    [via]

  1. #1 FRQFU says:
    13. Juni 2009 um 14:34

    Faule Ausrede…Wollten die echt so machen…aber es gab zu viele Beschwerden..also wieder raus damit..

    Antworten
  2. #2 remus says:
    13. Juni 2009 um 14:43

    kann mir einer die frage beantworten ob es ein flash player gibt wo die plug in für safari öffnet???

    Antworten
  3. #5 hirntier says:
    13. Juni 2009 um 14:47

    Ein Kumpel von mir musste auch ein zweites Mal zahlen. Er hat sich aber beschwert und hat das Geld wieder zurück bekommen.

    Antworten
  4. #6 Tom says:
    13. Juni 2009 um 15:00

    Kleiner Tipp an Touch Mania. Nicht jeder weiß, was ein GM ist.

    Antworten
  5. #8 likebear says:
    13. Juni 2009 um 15:11

    “auch in dem GM ist es bereits nicht mehr enthalten”

    doch. in meiner GM schon. xD

    Antworten
  6. #9 Gazebo says:
    13. Juni 2009 um 16:49

    in meiner GM nich :D

    Antworten
  7. #10 Thomas94 says:
    13. Juni 2009 um 18:02

    un ich bin noch bei 2.2.1 :D ma schaun wie das offizielle jailbreaken sein wird hab zur sicherheit mal die itunes8.2 BETA installiert weils da ja keine probleme mit quickpwn geben soll

    *edit: ipod touch 2g

    Antworten
  8. #11 Maino says:
    13. Juni 2009 um 19:57

    ich empfehle beim jailbreaken sowieso QuickFreedom^xD

    Antworten
  9. #12 Robert K says:
    13. Juni 2009 um 20:13

    So eine faule ausrede!!!!

    Antworten
  10. #13 Gazebo says:
    13. Juni 2009 um 23:04

    ach quatsch maino.
    redsn0w is um einiges einfacher.
    einfach in DFU mode packen und redsn0w starten.fertig.
    dauert 1 minute.

    und hauke.iMobileCinema funzt bei mir irgendwie nich :D

    Antworten
  11. #14 lupal11 says:
    14. Juni 2009 um 09:25

    funzt der jb mit quickpwn eig noch? oder redsnow, oder irgendwas anderes?

    Antworten
  12. #15 berkooo!!! says:
    14. Juni 2009 um 11:15

    ich hab mal ne fragee…weiß man jetzt schon ob der ipod touch 2G mit iphone OS.3 gejailbreakt kann…?? wenn nicht dann kauf ich mir schnell noch einen bevor die OS.3 rauskommt….

    Antworten
  13. #16 Moschn says:
    14. Juni 2009 um 11:46

    @berkooo: ja wahrscheinlich wird das dev-team den unlock 2 tage nach dem release bekanntgeben.

    Antworten
  14. #17 Malte says:
    14. Juni 2009 um 13:08

    @berkooo: Der Touch 2g kann mit JEDEM OS gejailbreakt werden, das ist ja gerade das tolle. Der “bug” der den jailbreak ermöglicht sitzt so tief im System, dass Apple das nur mit neuer Hardware beheben könnte. Somit ist der 2g “pwned for life”

    Antworten
  15. #18 Mugi says:
    14. Juni 2009 um 15:28

    Beim 3gs wirds wohl anders aussehen

    Antworten
  16. #19 oldskool says:
    14. Juni 2009 um 15:33

    @ Mugi denkst du echt dass das iphone 3gs unjailbreak able sein wird ??
    wenn ja auch net so schlimm da es eh schon so gut wie alles kann was ich brauch drum brauch ich den jb dafür eh net … gekauft wirds so undso ^^

    Antworten
  17. #20 Mugi says:
    14. Juni 2009 um 22:26

    wollte nur mitmischen :D
    Kann aber gut sein.. Wer weiss es schon^^

    Antworten
Schreibe einen Kommentar