RSS

Mobile Maps Europe – Navigationslösung von Sygic im App Store [Update]

  • Geschrieben von toffifee 37 Comments
    : 26. Jun 2009 15:54
    Mobile Maps Europe – Navigationslösung von Sygic im App Store [Update]

    Update 27.06.09: Die App wurde wieder aus dem App Store entfernt, da es den iTunes-Error #8003 beim Kaufen gab. Mehr dazu →
    Schon im Februar haben wir das erste Mal das über eine Navigations-App von Sygic berichtet. Im März wurde dann bekannt gegeben, dass das Programm bald im App Store erscheinen würde. Das war aber etwas vorschnell, denn anscheinend hat Apple die App nicht in den App Store gelassen und so wurde die Software am 2. Juni zuerst in Cydia unter dem Namen iDA veröffentlicht.
    Nun, 4 Monate nach der ersten Ankündigung, ist die Applikation endlich im App Store erschienen und ist somit die zweite “vollwertige” Navigationssoftware neben MobileNavigator von Navigon.
    Der Preis beträgt 79,99€.

    Features:

    Crystal-clear animated 3D maps, fast and intuitive address search, precise route calculation, lane assistant, signpost information, notifications about upcoming petrol stations and restaurants – Sygic Mobile Maps 2009 for iPhone – is featuring all of these innovations to guide you precisely to your destination.

    All maps included
    The package includes the latest maps from Tele Atlas, the leading map provider. There are no monthly fees or hidden charges.

    Smooth real-time guidance
    Since all maps are on your device, there is no need to download data from a cellular network. The navigation is smooth and free of any interruptions.

    Choose your destination easily
    Choose the address from history or search quickly, even with typos.

    Avoid surprises
    Review the list of turn instructions. They provide you with detailed overview about maneuvers on the route.

    Pick your language
    Software and voice instructions are localized in more than 30 languages. Latin, Cyrillic, Arabic, Greek and Thai text input methods are included.

    For car or bike
    Either in your car or on your bicycle, Sygic navigation system will adapt route calculation to fit your needs the best way.

    Instant re-routing
    Missed the turn? No worries, new route will be calculated in an instant.

    Stay tuned to your progress
    You are the one who says what you want to see on the main information bar – 4 spaces are free for you to choose from 10 info options, including journey time, length from or to destination, distances, speed or signal.

    Find parking
    Sygic Mobile Maps 2009 for iPhone will provide you with a list of nearby parking areas. Select your favorite one and you’ll be guided to it.

    Stay safe all the time
    The navigation system cares for your safety and provides you with information about railway crossings, safety cameras, dangerous places, speed limits and lane assistance.

    Release notes
    The Europe edition of Sygic Mobile Maps 2009 for iPhone v7.71 includes maps of the following countries:

    Albania, Andorra, Austria, Belarus, Belgium, Bosnia-Herzegovina, Bulgaria, Croatia, Czech Republic, Denmark, Estonia, Finland, France, Germany, Gibraltar, Great Britain, Greece, Hungary, Ireland, Italy, Latvia, Liechtenstein, Lithuania, Luxemburg, Macedonia, Malta, Moldavia, Monaco, Montenegro, Netherlands, Norway, Poland, Portugal, Romania, San Marino, Serbia, Slovakia, Slovenia, Spain, Sweden, Switzerland, Turkey, Ukraine, Vatican.

    Screenshots:

Werbung

  1. #1 Mister Jings says:
    26. Juni 2009 um 16:00

    nich schlecht!

    Antworten
  2. #2 kokett23 says:
    26. Juni 2009 um 16:09

    hmm ich hab jetz NAVIGON und das hier sied nicht so toll aus wie navigon

    Antworten
  3. #3 Mister Jings says:
    26. Juni 2009 um 16:14

    hast du navigon gekauft oder anders beschaffen??

    Antworten
  4. #4 roman3001 says:
    26. Juni 2009 um 16:28

    super frage…

    Antworten
  5. #5 evaD says:
    26. Juni 2009 um 16:52

    Eben, die meisten schauen nur: Wie sieht etwas aus? Von den Funktionen ist das Navigion leider total unterlegen, es wirkt einfach wie eine unfertige Version.
    Mit dem Sygic Teil ist man im Moment besser bedient. Es bietet alle Funktionen des Navigion und noch ein bisschen mehr.

    Fängt schon an mit der Routenberechnung, beim Sygic kann man sich die Route berechnen von aktueller Position, von zuletzt bekannter Position oder man kann seine Startadresse sogar manuell eingeben und dann die Route berechnen lassen.

    Die berechnete Route wird einem wunderbar aufbereitet, man kann sogar die Route nach voreingesteller Geschwindigkeit Live simulieren lassen in der 3D Kartenansicht. Noch eine tolle Funktion, man kann sich eine Blitzerdatenbank ins Programm integrieren und sich dann warnen lassen.

    Während der Routenführung bietet auch das Sygic eine hübsch anzusehende 3D Schrägperspektive der Karte mit guten Farbkontrast. Die zu fahrende Route wird farblich gut herausgestellt und man kann sich im Menü einstellen, welche der Informationen (Restzeit, kilometer, Geschwindikgeit etc) dauerhaft angezeigt werden. Ebenso gibt es eine reale Anzeige der Autobahnschilder und einen Spurassistenen. Noch ein toller Punkt: Man kann auch in der 3D Ansicht die Karte zoomen, dann bleibt die in Fahrrichtung aber der Maßstab ist veränderlich und man kann sich einen guten Überblick verschaffen.

    Was Navigon dagegen bietet, für den selben Preis, ist ärmlich. Zwar läuft das Programm schnell und dank der wenig Funktionen ist es sogar übersichtlicher, aber es nervt einen schon, dass man immer GPS Signal zum berechnen der Route braucht, dass man während der aktiven Navigion nicht den Kartenmaßtsab ändern kann und dass man sich die Routeninformationen immer per Hand durchschalten muss.

    TMC bieten beide nicht, aber das bessere Navi ist auf jeden Fall Sygic.

    Antworten
  6. #6 jason says:
    26. Juni 2009 um 17:23

    …die frage ist ob es auf/mit einem touch 2g/os 3.0 mit externen bluetooth empfänger läuft?

    Antworten
  7. #7 Mister Jings says:
    26. Juni 2009 um 17:25

    kann schon sein, und wenn nicht dann probier mal gps serial aus cydia

    Antworten
  8. gtfo…GTFO…G-T-F-O…

    Ach ja Fr.eeak deine ip Adresse wurde gespeichert und Strafanzeige erstellt Apple schickt morgn das ASK vorbei viel Spaß ^^ damit hehe

    Antworten
  9. #9 Mister Jings says:
    26. Juni 2009 um 17:50

    ok der war jetzt nich

    Antworten
  10. #10 matze123 says:
    26. Juni 2009 um 18:48

    80euro?? das find ich ein klein wenig zu viel geld. Und es verbraucht noch ca 2gb. Dann hat man also nur noch ca 5gb auf einem 8gbiphone.

    Antworten
  11. #11 Mugi says:
    26. Juni 2009 um 19:01

    Nichts mit Thema zu tun–>: Wenn ich meinen Ipod an den PC anhänge und Itunes starte, dann hängt sich Itunes immer auf und es kommt die Fehlermeldung AppleMobileDeviceHelper hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden. Egal was ich tu.. Hab schon Itunes neu installiert, bin grad am Firmware wiederherstellen-> ist das die richtige Lösung?.. Schon jemand das Problem gehabt?

    Antworten
  12. #12 Mugi says:
    26. Juni 2009 um 19:09

    Sry für Doppelpost, kann nicht mehr editieren. Also: Beim wiederherstellen kommt immer wieder die selbe Fehlermeldung, etwa 2 mal pro Woche.. weiss nicht mehr weiter…

    Antworten
  13. #13 Wegi says:
    26. Juni 2009 um 19:11

    Im 3.0 mit Push veröffentlicht…
    (Version 3.1)

    Antworten
  14. #14 Mugi says:
    26. Juni 2009 um 19:39

    Habs gelöst, alles gelöscht was mit Itunes oder Ipod zu tun hat, neu inst-> fertig.

    Antworten
  15. #15 Hansihans says:
    26. Juni 2009 um 20:23

    wieso kommen den jetzt 100 neue Navi programme? Ist das erst seit der Firmware 3 möglich oder warum gab es vorher noch keine?

    Antworten
  16. #16 Jarmen Cell says:
    26. Juni 2009 um 20:37

    Navigations programe sind ne geile geldquelle und apple hat es immer ein weng verhindert!
    ich für mein teil find es humbug sich ne naviapp zuladen zum ersten kostet diese 80 latten und 2. wer ein iphone hat hat entweder ein navi oder brauch keins.
    denn google maps reich vollkommen und und wenn mann in der stadt ist wie berlin bringt einem zwar das navi weiter aber entweder wohnt man in ner großstadt oder ist beruflich dort, dann hat man ein navi, und als touri reicht google maps.
    und für achzig latten krieg ich ein tomtom und weiß das dies besser läuft.
    also humbug einfach nur humbug

    Antworten
    • #17 Deutsch-Sprecher says:
      26. Juni 2009 um 21:35

      1. hab ich noch nie so viele Rechtschreibfehler in einem Text gelesen
      2. wer ein Iphone hat, hat ein Navi, oder braucht keins, was ist das denn für ne Logik
      3. Rate mal, warum Navigon auf Platz eins steht

      Antworten
      • #18 bimbamm says:
        27. Juni 2009 um 21:33

        zu 1. Wir sind nicht in der Schule..>:-(
        2. Logik ist relatiffffff…
        3. es gibt genug Bonsen die dumm genug sind 80 Kröten hinzunlättern

        Antworten
  17. #19 Mister Jings says:
    26. Juni 2009 um 21:04

    für 80 bekommst du kein gutes tomtom, jedenfalls kein neues, wenn dann ein gebrauchtes über ebay!
    außerdem reicht google maps überhaupt nicht. man muss alles mauell weiterschalten und es fehlen ettliche funktionen wie sprachansagen, 3d ansicht usw…
    es is eine super idee soetwas fürs iphone/ipod touch zu portieren, weil es immer sehr praktisch ist, alles in einem zu besitzen!!!

    Antworten
  18. #20 Mister Jings says:
    26. Juni 2009 um 21:05

    aber wenn man ein geld hat, dann lohnt es sich natürlich nicht!

    Antworten
  19. #21 Mister Jings says:
    26. Juni 2009 um 21:05

    *kein

    Antworten
  20. #22 Jouzu says:
    27. Juni 2009 um 00:09

    sagt mal kann man die App auch auf nem Ipod Touch 2g (3.0) laufen lassen oder fehlt da das internet für?

    Antworten
  21. #23 Jarmen Cell says:
    27. Juni 2009 um 01:13

    ich habe genug kohle, habe aber kein bock mein telefon als navi zumissbrauchen. ich bin so und so ein navihasser denn im alltag braucht mann keins. außer man arbeitet in so ne branche wo man ständig auf trab ist.
    aber wenn mann täglich den gleichen weg fährt ist es sinnfrei.
    und für gelegentliche ausflüge habe ich google und maps auf dem iphone.
    und selbst das brauch ich kaum.
    aber jedem das seine sollen sie nur 80 latten bezahlen ein update kommt bestimmt und hundertpro irgendeiner hats schon illigal auf dem phone.
    naja ich wills nit aber es gibt genug dies wollen, wenns nur aus neugier is.

    ps: ich tuh mich hier nicht um ne stelle bewerben mir sind hier rechtschreibfehler schnuppe.

    Antworten
  22. #24 Mister Jings says:
    27. Juni 2009 um 13:13

    mobile maps europe wurde aus dem appstore genommen! es ist nur noch asia und australia&new zealand vorhanden!
    undzwar kam es zu einem fehler #8003 wenn man die software kaufen wollte!
    sygic meint auf ihrer homepage, es sei nicht ihr fehler, sondern der von apple…

    Antworten
  23. #25 halil says:
    27. Juni 2009 um 14:30

    Ist schon wieder aus dem appstore rausgenommen worden!

    Antworten
  24. #26 Mister Jings says:
    27. Juni 2009 um 15:39

    -.- hab ich grad geschrieben

    Antworten
  25. #27 aaaaaas says:
    27. Juni 2009 um 16:57

    heul doch dass du es gerade schon geschrieben hast und back dir ein eis du vollpfosten!

    Antworten
  26. #28 Mister Jings says:
    27. Juni 2009 um 17:00

    haha was willst du denn du knecht hahaha

    Antworten
  27. #29 mertimaxi says:
    27. Juni 2009 um 19:35

    maaan bei 60% aller apps die cih starte GEHHT MEIN ITOUCH AUTOMATISCH IN DEN SAFE MODE dadrunter auch REMOTE BUGDOM 2 und vieles mehr wie BACKGROUNDER für 3.x…achja habe 3.0 ne also OOFFTOPPICC HILLFT MRI ALTTAA EYY

    Antworten
  28. #33 mertimaxi says:
    27. Juni 2009 um 23:46

    ojj …merkt man mir an dass ich eib türke bin?xD

    Antworten
  29. #35 Mister Jings says:
    29. Juni 2009 um 14:38

    ich schwöre nein

    Antworten
  30. #36 JoNn says:
    29. Juni 2009 um 19:06

    @bimbamm
    Es heisst Bonzen xD Nein scherz xD

    Antworten
  31. #37 Mister Jings says:
    19. Juli 2009 um 16:48

    App ist wieder im AppStore

    Antworten
Schreibe einen Kommentar