RSS

iPhone App von Mozilla

  • Geschrieben von Philip 42 Comments
    : 18. Okt 2009 20:17
    iPhone App von Mozilla

    Außer einem kleinen Statement von Mozillas CEO John Lilly gibt es bisher noch überhaupt keine Informationen, wir bleiben aber gespannt.

    Zitat:

    “Mozilla will release an app to the iPhone app store in the next few weeks, it’ll surprise people.”

    Denkbar wäre eine wirkliche Safari Alternative oder etwas in der Art, was aber widerum nur schwerlich oder besser gesagt gar nicht an Apples Reviewabteilung vorbeikäme.

    Was hat Mozilla eurer Meinung nach vor?

Werbung

  1. Sollte es herauskommen, wird es kostenlos sein?, was denkt ihr?

    Antworten
  2. #3 thomas says:
    18. Oktober 2009 um 20:23

    das kommt via cydia weil apple das niemals erlauben würde

    Antworten
    • #4 Fr33_Fr3d0 says:
      18. Oktober 2009 um 23:18

      das glaube ich noch weniger… wenn wirds schon offiziel im App-Store Released, aber ne Browser-Alternative zu Safari (wäre geil xD) kanns nicht sein, wie schon vorher gesagt wurde, das würde niemals an der Apple-Review Abteilung vorbei gehen. Könnte mir eher sowas vorstellen, dass es eine App ist, ähnlich wie die von Google, mit Suchfunktion fürs Netz usw. (Youtube, blablabla, ihr wisst schon.)

      Antworten
  3. #5 Nanobyte says:
    18. Oktober 2009 um 20:25

    Warum sollte Apple die App ablehnen?
    Sie haben doch bereits Browser in den App-Store gelassen!

    Antworten
    • #6 stargate says:
      18. Oktober 2009 um 20:34

      aber die Browser die es zurzeit gibt bauen doch alle auf safari auf oder ?? Ne komplett eigenständige Browser App gibt es derzeit glaube ich nicht, sonst wäre Opera ja schon längst im Appstore drin…

      Antworten
  4. #7 Manfred says:
    18. Oktober 2009 um 20:25

    seh ich auch so ;) apple ist ja wohl nicht so dumm^^

    Antworten
  5. #8 snowboy says:
    18. Oktober 2009 um 20:31

    Apple wird sowas niemals durchlassen…

    Antworten
  6. #9 iPortable says:
    18. Oktober 2009 um 20:31

    ich denke mal das einzige was der browser anders können wird sind Addons.

    schließe mich den anderen, ich wüsste auch nicht wieso Apple das verbieten sollte.
    Vor allem wenn es nicht extrem viel besser ist wird es keiner nutzen. Da verzichte ich lieber auf
    die eine oder andere Funktion und hab dafür eine App weniger installiert -> mehr Performance

    Antworten
  7. #10 Kibo says:
    18. Oktober 2009 um 20:33

    ja natürlich, apple hat ja auch schon firefox aufm mac geblockt bis zum geht nicht mehr -.-
    total bescheuert die beiden jetzt als totale Konkurrenzfirmen darzustellen

    Antworten
    • #11 steke says:
      18. Oktober 2009 um 23:36

      Apple is so oder so total eingebildet.
      Loben sich nur selbst und zicken bei jeden scheiß rum.
      Und dazu zocken sie noch die User ab.
      Mit über teuerten Handy, teurer MP3 Player und von den MacBooks will ich garnicht erst reden.

      Meine Meinung

      Antworten
  8. #12 kairo says:
    18. Oktober 2009 um 20:35

    Mozilla bietet ja nicht nur den Browser Firefox sondern auch den E-Mail Client Thunderbird oder den Medieaplayer Songbird für den PC an, warum sollte es sich dann bei der Appstore App eigentlich um einen Browser handeln?

    Antworten
  9. #13 ijailbreak91 says:
    18. Oktober 2009 um 20:35

    Also wenn die das App zu Apple senden, wird es nicht durchkommen. Das wird das selbe die bei Opera werden.

    Via Cyida ist es ohne Sinn für den Entwickler.

    Lg

    Antworten
  10. #14 hegik says:
    18. Oktober 2009 um 20:37

    sowas wie das googel app also sonn multifunktionsding … keine ahnung

    Antworten
  11. #15 Bockwurst_99 says:
    18. Oktober 2009 um 20:55

    Was die vor haben ?? Die weltherschft an sich reißen wie google xD

    Antworten
  12. #17 EvilEule says:
    18. Oktober 2009 um 20:59

    oder man fügt http://repo.beyouriphone.com/ als repo unter cydia hinzu.

    Antworten
  13. #20 GonzoGeneration says:
    18. Oktober 2009 um 21:17

    Sollte Mozilla eine mobile Version ihres bekannten Browsers releasen, wird auch dieser auf Safari aufbauen. Das iPhone SDK lässt einen komplett eigenständigen Browser auch überhaupt nicht zu. Auch Addons sollten problematisch werden, da auch hier einiges durchs SDK unmöglich gemacht wird.

    Ob Apple einen Mozilla-Browser zulässt, ist ebenfalls fraglich, wenn man überlegt was alles bereits abgelehnt wurde. In diesem Fall würde die App allerdings den inoffiziellen Weg aufs iPhone finden (Cydia).

    Antworten
  14. #21 johnzz says:
    18. Oktober 2009 um 21:23

    vielleicht ist es ja auch Fennec

    Antworten
  15. #23 Paul says:
    18. Oktober 2009 um 21:24

    Könnte es sein, wenn es sich um einen Browser handelt, dass dieser endlich Flash Player Fähig sein wird???

    Antworten
  16. Kann mir bitte einer eine seite sagen wo ich die aktuele firmware 3.1.2
    runteladen kann für das iPhone 3g und der ipod touch 2g . Weil ich suche die jetzt schon seit 2 tagen aber ich habe die software schon mehrmals runtergeladen wie z.b bei http://www.felixbruns.de/iPod/firmware/ ,aber da habe ich anschließend immer so eine rar oder zib Datei und wen ich die entpacke dan habe ich die software gestückelt in 8 oder 9 teilen und die firmware ist ja nomalerweise zusammen ich habe keine ahnung mehr und google kann mir auch nicht mehr weiter helfen !!!! Bitte hilft mir weiter

    Danke schon mal vor ab

    Antworten
  17. #25 Paul says:
    18. Oktober 2009 um 22:03

    Für den touch, blackra1n eunterladen, ausführen und los…

    (Blackra1n.com)

    Antworten
  18. #26 Peterle says:
    18. Oktober 2009 um 22:07

    Und selbst wenn Firefox 10000x besser ist soll es Apple doch egal sein. Safarie ist schon vorinstalliert und muss nicht gekauft werden. Die FireFox entwikler müssen sogar Geld an Apple zahlen (wegen dem Entwikler-Account)

    Also wieso sollte Apple einen alternativen Browser verbieten ?

    Antworten
    • #27 venoX says:
      19. Oktober 2009 um 02:08

      Gibts doch schon genügend begründungen. (Lächerliche). “Stellt standardfunktionen des systems nahe – man will user nicht verwirren”.

      Antworten
  19. Paul

    Und wo bekkome ich die firmware für den touch 2g und das iphone 3g her ?

    Antworten
    • #29 timyqu says:
      18. Oktober 2009 um 22:44

      kann es sein, dass dein winrar oder was auch immer mit .ipsw Dateien Verknüpft ist?
      Mach mal unter systemsteuerung>ordneroption unter dem Reiter “Ansicht” den Haken bei “Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden” und schau anschließend mal auf die Dateiendungen von deinen Dateien

      Antworten
    • #30 steke says:
      18. Oktober 2009 um 23:59

      Dann stimmt aber was mit dem WinRar oder osnst was nicht (°-°)

      Antworten
  20. #31 baumstamm says:
    18. Oktober 2009 um 23:03

    apple wird das niemals durchlassen

    Antworten
  21. #32 GonzoGeneration says:
    18. Oktober 2009 um 23:15

    Nein es kann nicht sein das der Firefox Browser dann Flashfähig ist, denn dieser baut wie weiter oben erwähnt auch auf Safari auf!

    Antworten
  22. thanks habe den fehler gefunden es lag am internet explorer habe jetzt ebend morzilla insaliert und jetzt habe ich beide firmware für den ipt2g und das iphone 3g nochmal geladen. klappt wunderbar der jail break !

    Antworten
  23. #34 pestis says:
    19. Oktober 2009 um 00:50

    ich könnt mir vorstellen das sie nen internet explorer mit flash funktion raußbringen :-)

    Antworten
  24. #35 OlivR says:
    19. Oktober 2009 um 09:44

    Mozilla als Open Source Projekt bietet kostenpflichtige Prpgramme an… Ist Klar. Vorher denken, dann schreiben.

    Lad dir doe Dateien einfach über iTunes runter. Gerät anstöpseln und danach auf aktualisieren drücken. Die Updates sollten kostenlos sein. Beim ipod könnte es sein, dass du dafür bezahlen musst. Aber wer sicj nen iPod Touch leisten kann, der kann auch für die Updates bezahlen-.-

    Antworten
  25. #36 Drifdy says:
    19. Oktober 2009 um 13:28

    Ich versteh nicht warum Appel so ein App verbieten sollTe?!
    ,weil wir(Ipod Touch/Iphone) nutzer Zahlen doch kein Geld für den Safari Browser!!

    Und Apple geht es doch immer nur ums GELD!

    Mfg René

    Antworten
  26. #37 Wegi says:
    19. Oktober 2009 um 15:53

    Kalle,
    Winrar entpacken..
    Viele Stücken sind entweder weitere Rar Dateien oder halt mit der Kennzeichnung: r01, r02, r03…
    Wenn das entpacken nicht mit WinRar geht nimm 7zip!

    Antworten
  27. #38 Dodelin says:
    19. Oktober 2009 um 17:06

    Ich denke, dass Mozilla ja nur entweder Firefox, Sunbird oder Thunderbird in den App Store bringen könnte. Aber alle drei Apps gibt es bereits auf dem iPhone bzw. iPod.

    Firefox: Internet – Safari
    Sunbird: Kalender – Kalender
    Thunderbird: E-Mail, Adressverwaltung – Mail, Kontakte

    Bin mal gespannt

    Antworten
  28. #39 g3ronim0 says:
    19. Oktober 2009 um 18:21

    Also ich halte eine Kombination garnicht für so ausgeschloßen. Dadurch würde es ja grade einen Grund geben diese App auch zu benutzen.
    Der Browser muss glaube ich nicht auf Safari basieren. Die iPhone Programmiersprache gehört schließlich zu den C-”Slangs” und wenn es damit nicht möglich ist einen Browser zu schreiben dann gehöhrt Apple echt erschoßen.
    Apple müsste die App auch durchlassen, es sei den Sie legen Wert darauf noch mehr Sympathisanten zu verlieren. Die haben schon so viel arrogante Scheiße gebaut und wenn die sich jetzt (nochmal) mit dem wohl angesehensten Opensource Entwickler anlegen, würde das sicher nicht gut für die Verkaufszahlen sein.

    Antworten
  29. #40 miwin says:
    19. Oktober 2009 um 22:01

    Mozilla Firmware hahahhha 

    Antworten
  30. #41 Dave says:
    20. Oktober 2009 um 06:25

    wüsste auch nicht was gegen nen “Firefox” für iPod touch und iPhone spricht..
    Apple DARF ja das Ding praktisch garnicht blocken…
    Das OS zählt eben als solches..
    und wie bekannt sein sollte dürfen Hersteller von OS zumindest in Europa nicht mehr vorschreiben welchen Browser man verwendet.. das zählt nicht nur für Windows sondern auch für Mac OS und eben auch für iPhone OS..
    Höchstens Apple will am Ende ne iPod touch E bzw iPhone E Version rausbringen <.<
    und wenns am Ende ne 79ct App wird.. why not… kann man verkraften.. ob ich Mozilla mein Geld jetz per Projektspende zuwerf oder indem ich nen App von ihnen kauf is ja grad egal xD

    Antworten
  31. #42 miwin says:
    20. Oktober 2009 um 17:28

    @dave ähmm stimmt nicht ganz vll. dürfen sie den Firefox… nicht auf iPhone… blocken, aber obs im appstore erscheinen wird is deren sache(server…) ;)

    Antworten
Schreibe einen Kommentar