RSS

Neue USB-Netzstecker in iPhone-Verpackungen

  • Geschrieben von Weito 22 Comments
    : 12. Jan 2010 21:58
    Neue USB-Netzstecker in iPhone-Verpackungen

    Den USB-Ladestecker für die Steckdose, der für jedes Land logischerweise (und glücklicherweise) unterschiedlich ist, wird seit neustem  in veränderter Form verschickt. Dadurch verkleinert sich natürlich auch die Größe der Verpackung des Geräts. Wer den alten Adapter vermisst, der findet ihn hier im Apple Online Store zum Bestellen.

    Sobald also die “alten” Geräte mit den alten Steckern ausverkauft sind, werden die neuen Stecker und Packungen ausgeliefert.

    bild

    [via]

Werbung

  1. #1 Ddsddf says:
    12. Januar 2010 um 22:00

    Der sieht ja ma stylish aus!:D
    1.

    Antworten
  2. #3 Lukas says:
    12. Januar 2010 um 22:05

    Alles Geldmacherrei… wenn ich nach Amiland fahre soll ich mir noch ein Stecker kaufen… jaja
    Früher gabs das Reisekit… ok gibts immernoch aber bringt jetzt nichts mehr

    Antworten
  3. #4 Johhae says:
    12. Januar 2010 um 22:25

    ich finde der sieht mal ziemlich schlecht aus..
    :-(

    Antworten
  4. #5 Bollekeil says:
    12. Januar 2010 um 22:42

    Das hat halt die Vorteile das es kleiner ist und das Apple somit auch die Verpackung kleiner machen kann (Umweltschutz und so…)

    Aber ich finde es richtig scheiße fürs Reisen!
    Als ich nach Amerika gegangen bin habe ich einfach nen Adapter für die USA mitgenommen. Das war dann mal richtig praktisch! Das geht ja jetzt nicht mehr…

    Antworten
  5. #6 BabyMilo says:
    12. Januar 2010 um 22:49

    Haha ohne Apfel Logo??
    Zwar klein und fein sieht aber müll aus …

    Antworten
  6. #7 iPortable says:
    12. Januar 2010 um 22:59

    die die Reisen können ja immer noch den alten benutzen, aber ich schätze mal 90% der in Deutschland verkauften Stecker werden gar nicht für eine Reise benutzt. In den Urlaub nehm ich zb mein Macbook nicht mit, will ja schließlich entspannen (ich weiß dass es fürs iPhone ist.)

    das neue Design finde ich Scheiße aber wenigstens flach und leichter mitzunehmen. Wenn auch noch unter 10€ kostet ists in Ordnung ansonsten ist es nur Abzocke.

    Antworten
    • #8 XC2k9 says:
      13. Januar 2010 um 09:29

      verschätz dich mal nicht im punkte “reisen mit iphones”. kenne genug business-männer die mit ihren iphones um die ganze welt reisen. ausserdem braucht man diesen neuen stecker nicht. ist 1. zu aufwändig zu produzieren. 2. weil er jetzt für jedes “stromnetz” einzeln produziert wird ist der umweltschutz nich gegeben. und bei den alten viereckigen konnte man das steckdosenstück einfach wechseln d.h. apple produzierte nur für jedes land/netz die stecker. der rest war/ist gleich

      Antworten
  7. #9 MIKLES says:
    12. Januar 2010 um 23:05

    Hab ihn schon zusammen mit meinen neuen iPhone 3GS letzten Fr.bekommen
    war auch nicht sonderlich begeistert

    Antworten
  8. #10 Andre says:
    13. Januar 2010 um 09:11

    zum glück war noch der alte stecker bei mein iPhone 3GS den ich zu Weihnachten bekommen habe dabei

    Antworten
  9. #11 Leonard Held says:
    13. Januar 2010 um 14:00

    das App Citrix im app store ( free= http://itunes.apple.com/de/app.....35334?mt=8

    kann als adope flash player benutzt werden
    konto erstellen usw ..
    hier ist die anleitung für alle!
    geht ohne jailbreak!
    http://www.youtube.com/watch?v=2LaSIHrDwgg

    Antworten
  10. #12 Peterle says:
    13. Januar 2010 um 14:37

    Das Ding steckt man in Steckdose. Ist doch scheiß egal wie es aussieht Hauptsache es erfüllt seinen Zweck!

    Antworten
  11. #13 maggimo says:
    13. Januar 2010 um 14:56

    Viel zu teuer!!
    http://www.amazon.de/Netzteil-.....amp;sr=8-2

    Antworten
  12. #14 snowboy says:
    13. Januar 2010 um 15:15

    25 Euro??
    Gibs wenigstens noch ein USB-Kabel dazu?

    PS: Das heißt ja das es zum nöchsten iPod touch vlt nen Apple USB Power Adapter gibt…
    http://www.youtube.com/watch?v=4bEjEIhiU6A

    Antworten
  13. #15 Egal;) says:
    13. Januar 2010 um 15:32

    Der alte sieht besser aus.

    Push funktioniert nicht !!!!!

    Antworten
  14. #16 Flaschenhorst says:
    13. Januar 2010 um 16:29

    25 €?

    Da ist ja noch nichteinmal ein apfel-Logo drauf :)

    Wenn ich Bedenke, dass ich für 3,99 bei Amazon ein No-Name Produkt erstanden habe, wo ein Normaler Steckdosen-USB Adapter, ein Zigarettenanzünder-USB Adapter und ein sich selbst zusammenrollendes iPod USB Kabel bei war… Funktioniert schon lange tadellos und es kam noch nichteinmal Versand dazu.

    Da muss Apple meiner Meinung nach, noch gehörig an der Preispolitik schrauben.

    Antworten
  15. #17 Domi says:
    13. Januar 2010 um 17:30

    scheut meiner Meinung einfach nur pfui aus! Ein Quader Plastik mit 2 Kontakten. Gut, er ist kleiner als der alte aber iwie nicht so…..”Formschön”

    Antworten
  16. #18 sinan says:
    13. Januar 2010 um 17:47

    hey leute, ich habe einen ipod touch im dezember gekauft und brauche DRINGEND ein ladegerät !!

    bitte zeigt mir mal ein paar, die von der quali her gut sind…

    wenn ihr selber einen verkauft, würde ich den auch abkaufen.

    email:

    oder schreibt hier in die commments..

    ich sehe es nämlich nicht ein 25 euro für sowas zu bezahlen.

    Antworten
  17. #19 Marco says:
    13. Januar 2010 um 18:44

    Wie wärs mit media markt, sinan? 10€ das wars .
    Apple gefällt mir immer weniger ….. hab auch schon mein iphone 3gs nach 3 monaten verkauft…alles geldmacherei für das geld kann man eigentlich mehr erwarten.

    Antworten
  18. #20 TheMo says:
    13. Januar 2010 um 19:03

    @Flaschenhorst

    Hab bei dem Preis auch direkt erstmal die Bilder vergrößert, aber natürlich kein Apfel gefunden.

    Mein Statement: Wucher. Da hol ich mir lieber nen Billigteil.

    Antworten
Schreibe einen Kommentar