RSS

[Review] Momento

  • Geschrieben von David 23 Comments
    : 16. Jan 2010 3:50
    [Review] Momento

    Die Tagebuch-App Momento von d3i ermöglicht das Erstellen eines privaten Tagebuchs oder Journals mithilfe von sozialen Plattformen.

    Ein Tagebuch fürs iPhone bzw. für den iPod Touch, ist das nicht ein bisschen unnötig und umständlich? Genau das dachte ich, als ich das erste mal von dieser App hörte. Warum sollte ich für etwas Geld ausgeben, wenn ich das gleiche auch einfach auf ein Blatt Papier schreiben kann? Doch die vielen guten Rezensionen konnten meine Einstellung ändern und bewegten mich doch noch zum Kauf von Momento. Und ich kann sagen: Die 2,39€ sind gut angelegt, ich bereue den Kauf nicht.

    Zuallererst  sticht das bezaubernde Interface dieser App heraus. Es vereinigt hervorragend Funktionalität und Design. Die angenehmen, unaufdringlichen Farben, die Schlichtheit und Übersichtlichkeit – so stelle ich mir eine gelungenes UI vor. Ich muss zugeben, das ist das schönste UI das ich bis jetzt überhaupt gesehen habe.

    Schön aussehen ist das eine, doch wie stehts mit Umfang und Funktionen? Bis jetzt ist die App zwar nur auf Englisch verfügbar, aber schon mit wenig Englischkenntnissen sollte man sich sofort zurechtfinden, dem gut strukturierten UI sei dank. Momento bietet die Möglichkeit sich mit bekannten Social Platforms wie Facebook, Twitter, Flickr oder last.fm zu verbinden und somit sein Tagebuch mit seiner Online Aktivität zu vergleichen oder ergänzen. Kommende Updates sollen die Unterstützung von mehr Web Services bringen. Beim Schreiben eines neuen Eintrags gibt es zusätzlich die Möglichkeit eigene Tags hinzuzufügen und den Tagesbucheintrag zu bewerten. Außerdem ist es möglich den Eintrag mit Fotos zu ergänzen. Leider ist der Umfang der App noch nicht ganz ausreichend. So fehlt weiterhin eine Unterstützung des Landscape-Modus und eine richtig gute Exportfunktion. Das Schützen des Tagebuchs durch ein Passwort ist aber integriert.

    Die App hält größtenteils was sie verspricht und ist bis jetzt die schönste und funktionstüchtigste Tagesbuch-App. Das Beste dieser App ist meines Erachtens aber nicht das wundervolle Design, sondern schlicht und einfach die Tatsache, dass in einer Welt in der jedes kleine Ereignis im Zuge des heutigen Mitteilewahns herum posaunt wird (Ich habe nichts gegen Twitter oder dergleichen, im Gegenteil, doch finde ich, dass private Dinge besser nicht öffentlich gemacht werden sollten.), endlich mal wieder eine App nur für sich selbst gedacht ist. Ich hoffe die Entwickler sind weiterhin so fleißig und bringen noch viele Verbesserungen, die dieses Kleinod des App Store’s weiter optimieren.


    Grafik:
    SternSternSternSternStern
    Die App besticht mit traumhaft schöner Gestaltung. Eine sehr gelungene Symbiose von Optik und Bedienung.

    Funktionstüchtigkeit:
    SternSternSternSternStern
    Die App bietet zwar einiges an Optionen, aber vor allem das Fehlen des Landscape-Modus schmerzt.

    Preis/Leistung:
    SternSternSternSternStern
    Der Preis ist soweit in Ordnung.

    Durchschnitt:
    SternSternSternSternStern

    Fazit:
    Momento bietet ein erstklassiges, benutzerfreundliches UI, gepaart mit hilfreichen Funktionen, zum stimmungsvollen Schreiben eines Tagebuchs.

    Screenshots:



  • Weitere Informationen zu Momento:

    Momento Name: Momento
    Entwickler: d3i
    Release: 08.Januar.2010
    Preis: 2,39 €
    Version: 1.0.2
    Bewerten:
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Bewertungen)

Werbung

  1. #1 jackson says:
    16. Januar 2010 um 03:55

    cool danke für den tip ;)
    werde ich mir wahrscheinlich kaufen

    Antworten
  2. #2 ipodtouchfan says:
    16. Januar 2010 um 11:02

    erstklassiges Review!

    Antworten
  3. #3 kairo says:
    16. Januar 2010 um 11:24

    Werdet ihr für solche Werbung eigentlich irgendwie entlohnt?
    Ich mein das ist doch nicht euer Ernst, eine SUPER Tagebuch App mit dem schönsten “UI das ich bis jetzt überhaupt gesehen habe”

    Antworten
  4. #5 iPortable says:
    16. Januar 2010 um 11:35

    öhm also ich würde mit der iPhone Tastatur kein Tagebuch schreiben. Ich nutze für mein Tagebuch Chronories von synium.de einfach spitze, obwohl es noch in der Beta ist.
    Habe die Mac-App an Weihnachten ausprobiert und noch am selben Tag gekauft, und das soll schon was heißen, da ich sonst nie etwas kaufe.
    Die Tagebuch App nimmt unter anderem auch auf wie lange der Mac an war, welche Emails gekommen sind, welche Lieder man gehört hat, wie es einem ging und Bildschirm Foto sowie ein iSight Bild.

    Tip an alle Mac User, einfach mal ausprobieren ;)

    Antworten
  5. #7 Simon says:
    16. Januar 2010 um 11:53

    Ein qualitative hochwertiges Review, und das um 3.50 in der Nacht ;-) Daumen hoch!

    Antworten
  6. #8 Knarrk says:
    16. Januar 2010 um 14:50

    Liegt das an mir oder wieso öffnet sich wenn man die bilder anklickt
    immer eine neue Seite. Als das so hoch gekommen ist war das schöner :P

    Antworten
  7. @Knarrk @DoktorX: War mein Fehler, sollte jetzt aber richtig funktionieren. ;)

    Antworten
  8. #11 maggi says:
    16. Januar 2010 um 19:35

    ich wundere mich in den quicknews noch nichts von “world of tunes und dark nebula für kurze zeit kostenlos” gelesen zu haben…
    seeehr unzuverlässig

    Antworten
  9. #12 ClyN3 says:
    16. Januar 2010 um 20:41

    Was ist eigentlich mit dem Touch-Mania Weihnachtsgewinnspiel???

    Antworten
  10. #14 Cl€!N says:
    16. Januar 2010 um 22:56

    kann ich eigentlich mit pwnagetool ipod touch 1g azch jailbreaken wen ja wi gibt keinen button dafuer??

    Antworten
  11. #16 Robin says:
    17. Januar 2010 um 00:20

    lol was war den gerade auf der tm seite los ? Gewinnspiel neue apps und update thema ? jetzt aufeinmal wieder weg oO was war da denn los ?

    Antworten
  12. #17 Roman says:
    17. Januar 2010 um 00:50

    @iPortable: danke für den Tipp und

    an den Autor: Spitzen Review, vielen Dank.

    Antworten
  13. #18 Cl€!N says:
    17. Januar 2010 um 07:59

    @jackson ich weiss das er scheise ist aber ich habe jzz leopard und windows 7 und wollte mal neu mit pwnagetool jailbreaken….
    weis keiner ob man ipod touch 1g auch mit pwnagetool jailbreaken kann?

    Antworten
  14. #19 Clemens says:
    17. Januar 2010 um 09:02

    Müsste eigentlich möglich sein

    Antworten
  15. #20 Peterle says:
    17. Januar 2010 um 09:45

    Was ist jetzt mit dem Gwinnspiel!?

    PS: Klasse Review

    Antworten
  16. #21 Cl€!N says:
    17. Januar 2010 um 10:01

    Hm… geht aber nicht hier ein screenshot
    da ist nur iphone ipod touch 2g iphone 3gs kein iphone 3g and kein ipod touch 1g ;(
    http://img195.imageshack.us/im.....011709.png
    das ist dr screenshot

    Antworten
  17. #22 niklas says:
    18. Januar 2010 um 08:23

    Klasse Review.
    Ich hab das App nun auch seit einer guten Woche und muss sagen, dass ich echt sehr begeistert bin.
    Das der Landscape Modus fehlt, is natürlich schon eine blöde Sache, aber das wird sicherlich mit dem ein oder anderem Update behoben.
    Ganz klare Kaufempfehlung!

    Antworten
Schreibe einen Kommentar