RSS

Nützlicher Instant Messaging App Vergleich

  • Geschrieben von Philip 28 Comments
    : 3. Jan 2010 20:22
    Nützlicher Instant Messaging App Vergleich

    Die Kollegen von appadvice haben einen interessanten Überblick über einige der verschiedenen Instant Messenger im AppStore erstellt und bieten damit vielen noch unentschiedenen Chattern einen nützlichen Blick auf Funktionen, Umfang und Preis der Apps:

    IM-1

    IM+ scheint auf den ersten Blick die Nase vorn zu haben, es kommt jedoch auch darauf an auf welche Funktionen man am meisten Wert legt. Wer allerdings einen Allrounder sucht, ist bei IM+ richtig. Ich persönlich kann auch BeejiveIM empfehlen, das aber leider mit teuren 6,99$ zu Buche schlägt. Nimbuzz ist allerdings auch eine gute und vor allem kostenlose Alternative.

Werbung

  1. Ich finde, dass IM+ das richtige ist, wobei ich auch Nimbuzz zum VoipCall benutze ;)
    Allerdings funktioniert PushNotifications nicht immer bei Nimbuzz !

    Antworten
    • #2 Cabal-2140 says:
      4. Januar 2010 um 15:31

      Pusch geht bei Nimbuzz man muss es unter einstellung im iPhone an aus schalten und neustarten erneut an und es geht.
      Und um die Statistik weiter zu versauen, Nimbuzz hat Twitter…

      Antworten
  2. Ich kann den Leuten nur Nimbuzz ans Herz legen,
    man muss zwar ein extra Konto bei Nimbuzz einrichten,
    aber einmal eingeloggt wird man bei allen Messenger-Diensten,
    die man in den Optionen des Programms konfiguriert hat angemeldet.

    Praktisch ist auch, dass man die VZ-Netzwerke Log-In’s ( SchülerVZ, etc. ) eintragen kann und somit auch via “Plauderkasten” erreichbar ist.

    Zudem gibt’s noch den “Landscapemode”, den man bei den meisten Apps leider
    nur in der Kostenpflichtigen Variante bekommt =/

    Und das ganze kostet nix.

    So far…
    Pac

    Antworten
    • #4 Cabal-2140 says:
      4. Januar 2010 um 23:59

      ich vermisse dennoch einiges an kompatibilität daher ahb ich aktuell im+ aktiv aber nimbuzz is mit aufn handy das buzzen geht nicht mehr seit dem vorletzten update und ich hab kein chattverlauf das ist bei mir a und o da ich den beruhflich und privat sehr oft benötige… ;)

      Antworten
  3. #5 iTouchnews1 says:
    3. Januar 2010 um 20:36

    sehr gute tabelle ich nutze z zt im+

    Antworten
  4. Ich würde mich gerne bei schülervz anmelden aber habe keinen invite kann mir jemand nen invite geben? meine e-mal ist

    danke

    Antworten
  5. #7 iMiK says:
    3. Januar 2010 um 20:39

    Also ich benutze zur Zeit IM+ Lite ^^
    Für mich reicht es vollkommen aus. Nur für Skype die Vollversion zu kaufen … Ne! Da benutz ich lieber die SkypeApp ^^
    Nimbuzz wollte ich einmal ausprobieren, doch gefällt es mir gar nicht das man auch noch ein Nimbuzzkonte anlegene muss. -.-

    Antworten
    • So gesehen dient das Konto nur zur “Sicherheit”
      sollte man dir dein/en iPhone/iPod-T. mal klauen so
      kann sich jene Person nicht gleich mit allen Diensten anmelden
      und über deine Acc. Unfug treiben.

      Aber wie oft kommt das schon vor ;D

      Antworten
  6. #9 Dennis says:
    3. Januar 2010 um 20:46

    Ich benutze auch IM+.
    Finde es einfach am besten. Naja. Ich habe BeejiveIM noch niemal getestet^^. Muss es mal testen :P

    Antworten
  7. #10 iPortable says:
    3. Januar 2010 um 20:54

    hey bei Aim kann man auch ICQ eintragen!

    Antworten
  8. #11 HappyNerd says:
    3. Januar 2010 um 21:03

    Also ich habe Beejive schon ewig lange, damals hatte meine IM noch per Mail gepusht bekommen und die App hat 15,99€ (oder so was) gekostet.
    Für mich bleibt Beejive die Nummer eins!

    Antworten
  9. #12 Robin says:
    3. Januar 2010 um 21:13

    Also im+ ist doch eigentlich genau so gut… wenn nicht sogar besser als Bejivei… ok im+ kann push nur 72std aber wer brauch das schon… dafür kann es skype und twitter welches bejiveim nicht ünterstützt und es ist wesentlich billiger… ich bin mit im+ (weihnachten für 1.59 gekauft) total zfrieden… da lohnen sich auch die 1.59 für

    Antworten
    • #13 blaba says:
      3. Januar 2010 um 21:36

      kann dir nur voll und ganz zustimmen, IM+ hat alles was das herz begehrt und ist noch relativ günstig.

      Nimbuzz hingegen ist bei den kostenfreien multi-messengern wirklich am besten, allerdings seit 1.5 läuft der ram im nu voll und die app stürzt ab. ich weiß nicht ob das nur bei mir ist, aber es hat mich genervt und deshalb bin ich auf IM+ umgestiegen.

      Antworten
  10. #14 someone says:
    3. Januar 2010 um 22:06

    omg auch noch zu faul gewesen den euro preis für beejive rauszusuchen.. die redakteure von heute..

    Antworten
  11. #15 Lou says:
    3. Januar 2010 um 22:29

    Nimbuzz unterstützt aber Twitter 0o
    Status ändern –> bei Twitter posten

    ;)

    Antworten
  12. #16 iMiK says:
    3. Januar 2010 um 23:00

    Ich habe grad einmal nach den Preisen geschaut.
    Was mir auffällt, das IM+ im Deutschen Store 7,99€ kostet und Beejive dagegen nur 4,99€. Ich meine auch die Preise im amerikanischen Store wärend anders, als sie in der Liste oben aufgeführt werden.

    Antworten
  13. #17 iPott says:
    4. Januar 2010 um 00:16

    warum steht bei im + bei TEXT ein NO aber das feld is grün???

    Antworten
  14. #18 Spegeliphone says:
    4. Januar 2010 um 07:23

    Ich hab Beejive seit dem ersten Tag und wers au nie wieder hergeben.
    Meiner meinung nach das beste App ^^

    Antworten
  15. #20 nja says:
    4. Januar 2010 um 12:06

    finde beejive vom layout irgendwie besser als IM+, aber mir ist das zu teuer, desshalb nutze ich IM+.
    Und ja es heißt DIE App(likation) ;o)

    Antworten
  16. #21 eXplod says:
    4. Januar 2010 um 12:10

    Beejive ist eindeutig die beste App.
    Habe IM+ und Nimbuzz dazu parallel laufen gehabt.

    Großer Vorteil an Beejive ist, dass nicht wie in den anderen Messangern auf einmal der Verlauf verschwindet.

    4,99 Euro haben sich echt dafür gelohnt

    Antworten
  17. #22 frasch says:
    4. Januar 2010 um 12:22

    Wer noch unentschlossen ist ob es IM+ oder BeejiveIM werden soll, der kann sich in unserem Vergleichstest weitreichend informieren.
    Nimbuzz, Fring und Co. bieten nicht annähernd den Funktionsumfang der beiden Top-Messenger.

    http://www.igadget-news.de/iPh.....vs-im.html

    Antworten
  18. #23 Marco says:
    4. Januar 2010 um 14:03

    mein fovorit ist NUMUZZ man muss zwar ein konto haben aber dafuer ist es kostenlos und man kann es am oder auf jeder anderen mobilen platform nutzen lund man hat direkt alle messenger konten aufeinma;

    Antworten
  19. #24 Jonas says:
    4. Januar 2010 um 15:26

    Also ich nutz beejive und bin eigentlich ganz zufrieden. Preis/Leistungs mäßig seh ich aber nimbuzz weit vorne, leider funktioniert push nich richtig. IM hatte ich mal gecrackt, war dann derbst buggy, aber hat mir auch vom Design her und so überhaupt nich gefallen. Und hab dann eben s bonzige beejive gekauft…

    Antworten
  20. #25 denno says:
    4. Januar 2010 um 15:29

    Ich benutze auch IM+ das is meiner meinung nach sehr benutzerfreundlich !!!

    PS: @ ich : ich hab dir ne einladung zu schuelervz geschickt viel spaß !

    Antworten
  21. #26 Kaminohoshi says:
    4. Januar 2010 um 19:56

    Ich habe Beejive und IM+, finde Beejive etwas besser zwecks Modden der Dateien um custom Sounds und Textbubbles zu erstellen und Menu zu ändern =)

    Antworten
  22. #27 apollon1x says:
    4. Januar 2010 um 20:28

    Wie kann ich bei IM+ auf Push machen weiss nicht wie. Danke

    Antworten
  23. #28 Deniz says:
    4. Januar 2010 um 23:53

    Beejive ist auf jeden Fall die beste Messaging App. Da es für mich eine App ist, die ich täglich nutze ist es für mich den Preis wert. Oberfläche ist angenehm und anpassbar und was keine andere App bietet: verknüpfen von Kontakten wenn man den gleichen Kontakt in verschieden Netzwerken hat. Zudem wird auch das Bild in die Kontakte des iPhone übernommen ;-)
    P.s. Hab schon alle anderen getestet.

    Antworten
Schreibe einen Kommentar