RSS

iPhone 4G – Schnelleres Wifi dank neuem n-Standard?

  • Geschrieben von David 36 Comments
    : 4. Jan 2010 15:30
    iPhone 4G – Schnelleres Wifi dank neuem n-Standard?

    Während im Internet vor allem die Gerüchte um Apples neues Tablet aufbrodeln, weißt die Seite electronista.com auf Apples Jobangebot im Bereich der 802.11n WLAN-Standard Technik. Dort sucht man Entwickler welche das schnellere Wifi auf das neue iPhone oder den neuen iPod Touch bringen sollen. Das ein neues iPhone kommen wird ist sicher, und dass dieses dann auch den n-Standard benutzt ist sehr wahrscheinlich. Die Implementierung wäre nur der nächste logische Schritt, da auch die Konkurrenz von Google etc. immer mehr auf die neue Technik setzt.

    Der 802.11n-Standard bietet vor allem eine schnellere Übertragungsrate und eine höhere Reichweite, benötigt deswegen aber auch mehr Akku-Leistung. Dies wird wohl auch der Grund sein warum vor allem im mobilen Bereich kaum Einsätze des neuen Standards vorkommen. Die aktuelle Generation setzt auf das langsamere aber auch ausgereiftere WLAN 802.11b/g.

Werbung

  1. #1 gorgos says:
    4. Januar 2010 um 15:45

    Ich habe zwar einen Router mit n-Draft, aber fürs iPhone brauch ich das eigentlich nicht..

    Antworten
  2. #2 .Energize says:
    4. Januar 2010 um 15:46

    Ich finde die W-Lan Qualtität der jetztigen Geräten ist einfach nur super, ich lade Datein mit ~650 Kb/sek, und ich habe nur eine 6k Leitung.

    Da halte ich lieber meinen Akku länger ;)

    Antworten
  3. #3 Shadewalkerz says:
    4. Januar 2010 um 15:50

    iPod Touch late 2009 (auch gerne als 3G bezeichnet) hat bereits einen WLAN-Chip, der n-Standart unterstützt^^

    Antworten
    • #4 scanize says:
      4. Januar 2010 um 16:01

      der iPod Touch unterstützt noch nicht den n-Standard.

      Funkunterstützung
      Wi-Fi (802.11b/g)
      Unterstützung für Nike + iPod integriert
      Ortungsfunktion im Programm “Karten”
      Bluetooth 2.1 + EDR

      Antworten
  4. #9 CrDe24 says:
    4. Januar 2010 um 16:00

    Sollen die mal schön lassen. Der Akku hält ja jetzt schon nicht sehr lange.

    Antworten
    • #10 Shadewalkerz says:
      4. Januar 2010 um 17:20

      Vllt. mit abschalten?

      Wenn Leute meckern, dass der Akku nicht lange hält, dann sollen sie nicht um akkulastige Sachen meckern (wie Bluetooth, schnelleres WLAN usw…)

      Antworten
  5. #11 iPhone says:
    4. Januar 2010 um 16:53

    Entweder man weint (wie mach ich ein weinenden Smiley) oder man ist froh :)

    Antworten
  6. #13 Maxx2332 says:
    4. Januar 2010 um 17:11

    Es wird ganz sicher kein iPhone 4G sondern eine 3G variante wohl dann 3GSN oder so.

    Dann ist Cydia eigentlich illegal?

    Antworten
  7. #15 jackson says:
    4. Januar 2010 um 17:18

    würde ich mich freuen, wenn es so kommen sollte,ich finds wichtig

    Antworten
  8. #16 Knarkk says:
    4. Januar 2010 um 17:27

    Wenn die Akkuleistung dadrunter nich leidet wäre soetwas bei mir durchaus willkommen ;)

    Antworten
  9. #17 Lukas says:
    4. Januar 2010 um 17:29

    Guckt ma^^
    http://news.de.msn.com/kurznot.....=151612431

    Antworten
  10. #18 IPHONE3gs says:
    4. Januar 2010 um 17:31

    Naja ,
    ich deneke mal dieses jahr kommt iPhone 4g und IpodTouch 4g (hoffentlich mit Kamera) und nächstes Jahr 4GS reihe.

    Antworten
  11. #19 Richard says:
    4. Januar 2010 um 18:27

    Entschuldigt bitte, aber WiFi Draft-n auf dem iPhone/iPod wäre ja wohl sowas von überflüssig!

    Für die Datenübertragungsrate ist ja nicht allein der Wlan-Chip verantwortlich.
    Und bei Smartphones, PDAs und Co ist das sogar mehr oder weniger das letzte Glied in der Kette, dass die Geschwindigkeit bestimmt.

    Ankommende und zu sendende Daten müssen ja auch noch durch den Prozessor und vor allem den Speicher.
    Und da reicht 802.11b/g mehr(!) als nur aus!

    802.11g erreicht 54 MBit/s, das sind 6,75 Megabyte/s!
    Nicht mal das kann das iPhone bewältigen!
    Hab jetzt leider keines bei der Hand, aber probiert es doch mal aus!
    Ladet in Eurem Heimnetzwerk z.B. eine 100MB Datei über WLAN mit den iPhone/iPod Touch – da wird einem schnell schlecht, wie langsam das geht!

    Draft-n wäre daher meiner Meinung nach so Sinnvoll wie ein Stereo-Mikrofon zum Telefonieren (worüber eben nur Mono geht) – absolut völlig hirnrissig!
    Es schadet nur – nämlich der Akkulaufzeit!

    Antworten
  12. #21 Nacktmulle says:
    4. Januar 2010 um 18:36

    Ich hab mal aus Spaß die Fifa 10 Demo angefangen zuladen…
    Waren so knapp 1,3Mb/s… aber leider hab ich ja Kabel Deutschland,
    deswegen ist das eher die Seltenheit das ich das erreiche^^

    Antworten
  13. #22 stip00n says:
    4. Januar 2010 um 19:18

    N-Draft brauch ich nicht..,
    eine etwas höhere Reichweite wäre cool – die ist nämlich bei meinem Laptop um einiges besser…
    Ansonsten komme ich auch auf 2 MB wenn ich mit dem iPhone runterlade.. Mehr als genug für ein Handy

    Antworten
  14. Was mal wirklich nützlich wäre wär ien besserer Akku, in ihren Notebooks haben sie ja super Akkus drin, warum nicht auch in den iPods/iPhones ?

    Antworten
  15. #24 Flaschenhorst says:
    4. Januar 2010 um 20:45

    Weil die Notebook Akkus vieel größer sind, als der Ipod/Iphone selbst? ;)

    Antworten
  16. #25 Maxx2332 says:
    4. Januar 2010 um 20:45

    Ist cydia denn illegal oder nicht? denn apple hat ja mal versucht den jailbreak illegal zu machen mit den baseband dateien und nun die frage ob cydia illegal ist?

    und es wird kein iPhone 4G kommen es wird auf jedenfall nichts so heißen das G im iPhone steht nicht für die Generation sondern für die Netzgeschwindigkeit und da es jetzt erst das erste land gibt in dem 4g getestet wird und die anderen nicht innerhalb von einem monat nach ziehen da es sehr teuer ist wird aus dem ipHone 4g erstmal nichts

    Antworten
    • #26 Robin says:
      5. Januar 2010 um 02:25

      cydia selber ist nicht illegal… nur der jailbreak ist illegal da eine copyrightgeschützte datei im bootloader verändert wird !

      Antworten
  17. #27 Hsns says:
    4. Januar 2010 um 21:20

    Cydia müsste illigal sein weil Apple es erfolgreich geschafft hat, den Jailbreak zu Iligalisieren

    @Maxx

    und was ist mit den iPhone 1G, 2G und den iPpd Touch 1G, 2G und “3G” (late09)???

    Antworten
  18. #28 lucas22 says:
    4. Januar 2010 um 21:36

    áber nur weil der Jailbreak illegal ist heißt das nicht automatishc au das Cydia illegal ist, man kann auch Jailbreaken und Cydia dann nie benutzen, wär zwar sinnlos aber egal^^
    Und ich wäre eher der meinung das Cydia nicht illegal ist es gibt nur illegale sources, aber da alle anderen Programme gegen keine Urheberrechte und soweiter verstoßen sollten müsste cydia legal sein.

    Antworten
  19. #29 Maxx2332 says:
    4. Januar 2010 um 21:53

    @ Hans

    es gab nie ein iPhone 1G es begann aber 2G für Edge und beim iPod touch steht es für die generation

    Antworten
    • #30 steke says:
      4. Januar 2010 um 23:18

      Richtig!!!
      Apple hat aber richtig ins Klo gegriffen mit den Netz Standards.
      und das iPhone 2G heißt auch Classic

      Antworten
  20. #31 Peterle says:
    4. Januar 2010 um 23:10

    Der jailbreak ist NICHT illegal man verliert nur die Garantie(die nach ‘ner Wiederherstellung aber wieder da ist.)!

    Antworten
  21. #33 Kevka says:
    5. Januar 2010 um 00:04

    Also in Deutschland gibt es ein Gesetz, was das modifizieren von Geräten (Hardware&Software) NICHT verbietet!

    Antworten
  22. #34 Chris says:
    5. Januar 2010 um 14:16

    m.E. ist schon heute der Prozessor das limitierende Element beim W-Lan. Zumindestens dann, wenn man WPA2 mit AES verwendet. Webseiten laden auf dem iPod Touch bzw. iPhone über 54Mbit WiFi deutlich langsamer als auf meinen Laptops, die auch nur über 54Mbit W-Lan verfügen.

    Insofern stelle ich mir die Frage, was die Implementation von W-Lan N in einem Handheld Device soll.

    Antworten
  23. #35 bardstale says:
    5. Januar 2010 um 16:18

    Also,..erst einmal heisst es nicht 4G,…denn diese Kürzel
    beziehen sich auf das Netz und nicht auf die Generation!
    2G = EDGE
    3G = UMTS/HSDPA
    4G wäre demnach LTE (was in Deutschland noch nicht läuft)

    Es wird ein neues modifiziertes 3Gs werden,…mehr Speicher,
    schnellere CPU, Cam vielleicht auch vorne für Videotelefonie
    und ich hoffe iChat.
    Draft n brauch es eigendlich nicht, da die Wifi Klamotte des
    jetzigen 3G(s) schnell genug ist!

    Den Rest,..man mag gespannt sein!

    Antworten
  24. #36 David says:
    5. Januar 2010 um 21:51

    Die Kürzelfrage sorgt wohl immer wieder für Unstimmigkeiten. Das 4G kann sich genauso wie bei den iPods auf die Generation beziehen. 3GS bedeutet ja auch nicht, dass nur das Netz schneller ist, sondern das Gerät allgemein! Man muss wohl so lange mit verschiedenen Kürzeln zurechtkommen, bis Apple den richtigen Namen ausspricht. Das wichtigste ist, dass jeder erkennen kann um was es sich handelt, und das ist mit dem 4G wohl am besten & einfachsten.

    Antworten
Schreibe einen Kommentar