RSS

iPhone 3G S mit 600Mhz und 256MB RAM

  • Geschrieben von Gorgos 16 Comments
    : 10. Jun 2009 18:25
    iPhone 3G S mit 600Mhz und 256MB RAM

    Auf der niederländischen T-Mobile Seite wurden Spezifikationen zum neuen iPhone 3GS veröffentlicht.

    Auf diesen ist von einem Prozessor mit 600Mhz und 256 MB RAM die Rede, sowie vom beschleunigten Upload HSDPA über UMTS.

    tmobilenl

    Eine offizielle Stellungnahme von Apple gibt es noch nicht. Unrealistisch sind die technischen Daten allerdings nicht und werden von Apple möglicherweise schon bald bestätigt werden.

  1. #1 oni says:
    10. Juni 2009 um 18:27

    kann ich mein altes 3G gegen ein 3GS umtauschen ?????

    gegen auf preis natürlic oder ist das nicht möglich.

    Antworten
  2. #2 P.I.M.P. says:
    10. Juni 2009 um 18:32

    haha ne glaub net^^..verkauf doch einfach dein altes^^

    Antworten
  3. #3 oni says:
    10. Juni 2009 um 18:33

    NE das würde ich dann gerne meiner schwestern dann schenken

    Antworten
  4. #4 Pawa says:
    10. Juni 2009 um 18:33

    Will bestimmt keine mehr :)

    Antworten
  5. #5 lakes 95 says:
    10. Juni 2009 um 18:36

    doch ich

    Antworten
  6. #6 Philipp_95 says:
    10. Juni 2009 um 18:37

    Wer weiß ich mein das §G wird jetzt im Preis bestimmt deutlich runtergehen.
    Und das kaufen dann vielleicht welche den das vorher zu teuer war…

    Antworten
  7. #7 Netsak says:
    10. Juni 2009 um 18:40

    Genau so hab ich das mit meinem iPhone 2G gemacht =) aba jetzt muss ich mal überlegen ob ich aufs 3GS wechseln soll

    Antworten
  8. #8 toffifee says:
    10. Juni 2009 um 20:37

    Das mit dem 7,52 mbit stimmt auf jeden Fall, wurde ja auch bei der Keynote gesagt.

    Antworten
  9. #9 Hete says:
    11. Juni 2009 um 06:53

    Ist echt krass so schnell war mein erster pc o0

    Antworten
  10. #11 steff says:
    11. Juni 2009 um 17:35

    der iPod Touch 2G hat doch auch schon 523 mhz ;)
    Da sind 600 fürs 3G ->S<- ganz schön lahm… da hätte ich echt mehr vom apfel erwartet

    Antworten
  11. #12 m01 says:
    11. Juni 2009 um 21:15

    Mal wieder eine sehr qualifizierte Aussage von Steff. Die Geschwindigkeit der Applikationen hängt in diesem Fall nur zweitrangig von der Taktung des Prozessors ab. Den Ausschlag geben wird dann wohl eher OS 3.0 welches die Leistung des verbauten Prozessors einfach besser auschöpfen kann. Langsam regen solche hirnlosen Kommentare wirklich auf. Was erwartet ihr denn? Es ist ja nicht so das Apple vor der Keynote eine revolutionäre Neuerung in Hinsicht auf den verbauten CPU gegeben hat.

    Antworten
  12. #13 iPod_3G says:
    11. Juni 2009 um 23:05

    Auch geil sind die Spezifikationen des iPod 3G! ;-)))))

    http://support.apple.com/kb/SP495?viewlocale=de_DE

    Antworten
  13. #14 SiKl says:
    12. Juni 2009 um 10:48

    Hab lange nicht mehr so gelacht

    Antworten
Schreibe einen Kommentar