RSS

Videos: iPad Hands-On und Keynote Mitschnitt

  • Geschrieben von toffifee 11 Comments
    : 28. Jan 2010 10:13
    Videos: iPad Hands-On und Keynote Mitschnitt

    Apple hat nun den kompletten Mitschnitt der Keynote als Quicktime-Stream online gestellt. In drei verschiedenen Auflösungen steht er hier zur Verfügung. Diesen und alle anderen Keynote-Mitschnitte findet ihr übrigens auch in Apple’s Keynote-Podcast.

    Unsere Kollegen von engadget hatten direkt nach der Keynote die Möglichkeit das iPad selbst in die Hand zu nehmen und zu benutzen. Das entsprechende Video findet ihr unten eingebettet:

Werbung

  1. #1 iPortable says:
    28. Januar 2010 um 10:26

    hab gestern Live-Stream geschaut :P

    Antworten
  2. #2 Bockwurst_99 says:
    28. Januar 2010 um 10:29

    Wo das denn ??

    Antworten
  3. #3 LukyLuke says:
    28. Januar 2010 um 10:51

    Ich auch.
    Musst du halt ein bisschen googlen.

    Antworten
  4. #4 Lennart says:
    28. Januar 2010 um 11:05

    Ich muss sagen, das mich die Keynote nach einer weile echt gelangweilt hat. Schade.

    Antworten
  5. #6 sorcerer86 says:
    28. Januar 2010 um 15:13

    also ich muss sagen irgendwie bin ich enttäuscht vom gerät.

    ein zu großes iphone nur ohne phone.

    mit gespannt ob das nen renner wird im verkauf

    Antworten
  6. #7 JoSch says:
    28. Januar 2010 um 16:21

    Ich stimme sorcerer86 zu.
    Sie hätten wenigstens die Icons der Apps größer machen können, So sieht das richtig scheisse aus, mit vier Apps im Dock/ in einer Leiste. Als würde was fehlen.
    Auch das Design finde ich schlecht. Was soll den der 2cm Rand um das Display? Und das 4:3 Format sieht auch schlimm aus.

    Die Größe sagt mir soviel wie: “Zu groß für eine Hosentasche, zu klein für eine Laptoptasche. Also müssen die Besitzer eine Apple/Belkin iPadtasche für 50€ kaufen.” Dazu kommt noch, dass man dank der Größe unterwegs keine Musik hören kann, ausser man hat einen sexy Brustbeutel!
    Das ist der grösste Fehler des Geräts.

    Antworten
  7. #8 Alpha911 says:
    28. Januar 2010 um 22:14

    499€-829€
    deutsche Preise bekannt: http://www.webzeug.de/apple-ip.....ekannt-858 war ja wieder klar

    Antworten
  8. #9 Jessica says:
    29. Januar 2010 um 10:02

    Eben, es ist einfach ein riesiges iPhone, ohne dass man damit telefonieren könnte. Es ist nicht möglich, mehrere Anwendungen gleichzeitig auszuführen und ebenso verfügt es über keinen Flashplayer und keine Kamera, die sogar das iPhone hat. Das iPad ist somit völlig unbrauchbar für mich, da der Speicher von höchstens 64GB einfach zu klein ist für meine ganze Musik, samt Videos und Bildern. Dies muss dringend verbessert werden.

    Antworten
Schreibe einen Kommentar